Heidi Klum, Thomas Hayo, Michael Michalsky: Gehen sie nach dem GNTM-Finale getrennte Wege?

Bricht die Jury rund um Heidi Klum nach dem Finale von "Germany's Next Topmodel" auseinander? Das können uns Thomas Hayo und Michael Michalsky natürlich am besten verraten

Heidi Klum, Rankin, Thomas Hayo und Michael Michalsky winken in die Kamera. Aber nicht zum Abschied.

Wochenlang standen Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky zusammen vor der Kamera und hatten eine gemeinsame Mission: Sie wollten "Germany's Next Topmodel" finden.
Dieses Ziel haben sie nun erreicht. Seit Donnerstagnacht (24. Mai 2018) steht die Gewinnerin der 13. GNTM-Staffel fest. Für Toni beginnt nun eine spannende Zeit. Doch wie geht es nun mit Heidi und ihren Juroren weiter? Ist das Ende der Staffel auch das Ende des coolen Trios?
Wir haben uns Thomas und Michael nach der Show geschnappt. Sie konnten uns versichern: "Wir bleiben im Kontakt".

Ihre Freundschaft geht auch über GNTM hinaus

"Es ist nicht so, dass wir die Sendung abgedreht haben und dann da Funkstille ist", betont Thomas und schwärmt von der Freundschaft, die zwischen den Juroren entstanden ist. "Ich bin mit Heidi seit über 20 Jahren befreundet und mit Michi inzwischen auch sehr sehr eng. Das ist eine Beziehung zwischen guten Freunden", plaudert er weiter. Und wie sieht dieses Kontakt halten dann aus? "Wir telefonieren oft, wir chatten, wir machen Face-Time und manchmal schaffen wir es sogar, uns zu treffen."

"The Voice of Germany"

Das sind die Gewinner der letzten Staffeln

Tay Schmedtmann
Tay Schmedtmann gewinnt mit seinem Coach Andreas Bourani 2016 "The Voice Of Germany".
©Gala
View this post on Instagram

Wir üben .... üben....üben !!!!!!!!! #GNTM

A post shared by Heidi Klum (@heidiklum) on

Dieser permanente Kontakt ist es auch, den Michael noch einmal unterstreicht: "Wir tauschen uns regelmäßig über alle möglichen Sachen aus. Das möchte ich nicht mehr missen."

Michael Michalsky holt sich die Models an Bord

Okay, damit hätten wir schon einmal geklärt, wie es nun um die Jury steht. Aber wie sieht es mit ihnen und den Kandidatinnen aus?
Michael verrät: "Ich habe im Juli eine große Fashion Show in Berlin. Da wird man so einige der Models aus Team Diversity laufen sehen. Außerdem habe ich eine große Parfumkampagne. Da wird sicherlich auch eine von den Damen, die wir heute gesehen haben, eine wichtige Rolle spielen."

Nach getrennten Wegen klingt das alles nun wirklich nicht!

Fashion-Looks

Der Style von Heidi Klum

Mut zur Farbe: Heidi Klum zeigt sich bei ihrer Ankunft am Set von America's Got Talent in einer knallgelben Kombination aus Oversize-Jacke und lässiger Hose. Dazu kombiniert sie ein schlichtes, weißes T-Shirt, weiße Sneaker und offensichtlich einen dunklen BH. Farblich auf ihr Outfit abgestimmt wählt das Model eine große Tote-Bag von Bottega Veneta. 
Sex-Appeal gehört zu Heidi wie ihre blonde Mähne. Kein Wunder, dass sie vor Latex nicht zurückschreckt. Das Material - hauptsächlich im Fetisch-Bereich verwendet - steht Heidi ausgezeichnet gut und betont ihre schlanke Taille, die sie zusätzlich mit einem schwarzen Gürtel betont. Um ihrem Auftritt noch mehr Drama zu verleihen, lässt Heidi die Brille runter.
Ein lohnender Anblick! Mit falschen Wimpern, grünem Lidschatten und Cat-Eye-Lidstrich präsentiert sie ihren spektakulären Augenaufschlag für die Dreharbeiten zu "America’s Got Talent“.
Heidi Klums Biker-Look ist gar nicht derb, sondern supersexy! Womit man in der rustikalen Biker-Welt womöglich anecken würde, ist in der schillernden Welt von Los Angeles völlig in Ordnung. Zu einer blauen Skinny-Jeans trägt sie ein mit schwarzen Lettern bedrucktes weißes T-Shirt – der Hingucker ist jedoch ihre lederne und mit Nieten bestückte Bikerjacke, die das Model lässig über linke Schulter wirft. Und noch etwas sorgt für diesen Wow-Auftritt ...

422

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche