VG-Wort Pixel

Musik-Tipps Ohren auf: Das hören wir im Dezember

Musik-Tipps der Redaktion
Musik-Tipps der Redaktion
© Shutterstock
Jeden Monat stellen wir Ihnen an dieser Stelle musikalische Neuheiten und Geheimtipps vor. Dieses Mal dabei: virtuose Weihnachten mit Chilly Golzalez, lässiger Pop von Tate McRae, das Hit-Feuerwerk des Choir of Man und moderner Pop-Schlager von Linda.

Chilly Gonzalez - Last Christmas

Bademantel, Piano und die schönsten Weihnachtslieder der Geschichte: Chilly Gonzalez erfreut uns pünktlich zum Fest mit einem Weihnachtsalbum. Ohne Chichi, dafür mit großartig arrangierten Klassikern. Nach einem derart chaotischen Jahr können wir alle ein bisschen Besinnlichkeit gebrauchen, nicht wahr?!

Tate McRae - r u ok

Wer mit 17 Jahren über 400 Millionen Streams und einen gemeinsamen Song mit Musiksensation Billie Eilish vorweisen kann, muss irgendwas verdammt richtig gemacht haben. Die Kanadierin Tate McRae komponiert, singt und tanzt sich seit Monaten immer weiter in den Olymp des Musikbusiness. Schon ihre Mutter, eine Tänzerin, lebte einige Zeit in Berlin. Hoffen wir mal, dass es auch ihre talentierte Tochter bald nach Deutschland zieht. 

 

Choir of Man - Live from London

Die Flugzeuge bleiben am Boden, die Schiffe im Hafen – aber das großartige Bordentertainment kann trotzdem ganz einfach zu Ihnen nach Hause kommen. Der "Choir of Man" begeistert üblicherweise  mit einer fulminanten Show die Gäste der Norwegian Cruise Lines. Als kleines vorweihnachtliches Geschenk gibt es auf der Website des Kreuzfahrtunternehmens ab sofort eine knapp 40-minütige Performance der beliebten Truppe zum Streamen zuhause.

Linda - Juwel

Von Hongkong über Düsseldorf in die Charts geht der steile Weg von Linda immer nach oben. Die 28-jährige Newcomerin setzt auf eingängige Beats, deutsche Texte und Videos, die sofort gute Laune machen. Für die quirlige Brünette ist das Musikgeschäft kein wirkliches Neuland, denn als Nichte von Popstar Sasha hat sie schon so einige spannende Stories miterlebt. Mit "Juwel" beschenkt sie sich und ihre Fans gleichermaßen – der Song handelt von unbändiger Selbstliebe und kommt genau zur richtigen Zeit. 

 

kst Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken