VG-Wort Pixel

Für Fans von Prinz Harry, Herzogin Meghan & Co. MTV plant Reality-Show mit jungen Royals

Herzogin Catherine, Prinz William, Prinz Harry und Herzogin Meghan (v.l.n.r.) begeistern die Welt
Herzogin Catherine, Prinz William, Prinz Harry und Herzogin Meghan (v.l.n.r.) begeistern die Welt
© Getty Images
Die USA ist nach der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle im Hochzeitsfieber. Das hat auch der TV-Sender MTV erkannt und plant eine Show über das Leben von jungen Blaublütern

Die TV-Sendung The Royal World sollten sich Fans von Prinzessinnen, Königen und Herzoginnen vormerken: Sie wird neun junge Aristokraten und Adelige mit der Kamera begleiten und auch "Zugang zu ihren großzügigen Familienhäusern und Elitekreisen" gewähren. 

Ein Blick hinter die Kulissen des royalen Lebens

Vorab sei gesagt: International bekannte, royale Hochkaräter sind selbstredend nicht Teil des Casts. Die Pressemitteilung, mit der MTV am 30. Juli an die Öffentlichkeit ging, klingt dennoch vielversprechend: Später im Jahr werde "eine hochkarätige Gruppe von jungen Royals und echten Aristokraten aus den edelsten Ecken der Welt zusammenkommen, um sich in einer wunderschönen Villa in der britischen Landschaft zu vergnügen." Zudem werde es Hauspartys, Drinks und jede Menge Luxus geben. Ein wenig Big Brother, ein bisschen Love Island und eine Prise britisches Königshaus - fertig ist The Royal World .

Sender hält sich mit den Details bedeckt 

Die Grafen, Ladies und Barone sind in ihren Zwanzigern und stammen nach Auskunft des Senders aus Großbritannien, Russland, Österreich, Nigeria und Irland. Sogar eine Amerikanerin mit Verbindung zu einem echten Königshaus ist dabei. Mehr will MTV noch nicht verraten. Ausgestrahlt sollen sechs Episoden in 180 Ländern, schreibt das Branchenblatt Variety

Prinz Harry und Herzogin Meghan waren der Auslöser

Als Ideengeber für die Show diente tatsächlich die Liebesgeschichte von Prinz Harry, 33, und Meghan Markle, 36. "Meghan verliebt sich in Prinz Harry, heiratete in die königliche Familie ein und ihre blühende Freundschaft mit der Königin hat die Nation gefangen genommen", offenbart Craig Orr von MTV in der Pressemitteilung. "Unsere Faszination und Besessenheit mit allem, was königlich ist, wurde wieder und wieder neu entfacht." The Royal World wolle zeigen, "was es wirklich bedeutet, jung und royal zu sein". 

jre

Mehr zum Thema