"Modern Family": So ist es um ein Spin-off bestellt

"Modern Family" geht mit Staffel elf zu Ende. Doch Fans der beliebten Comedy-Serie aufgepasst: ABC denkt über ein Spin-off nach.

Wird der Cast von "Modern Family" an einem Spin-off beteiligt sein?

Die beliebte ABC-Comedy-Serie "Modern Family" geht derzeit in ihre elfte und somit finale Staffel. Doch der Sender will die Serie offenbar nicht ohne Weiteres in den Ruhestand entlassen. ABC-Entertainment-Chefin Karey Burke sagte dem Branchen-Magazin "Deadline" am Montag, dass die derzeitige Geschichte rund um Haley Dunphy und ihr Baby wie gemacht für ein Spin-off sei. Allerdings scheint Burke mit dieser Idee erst an Steve Levit (57), dem Co-Erfinder und ausführenden Produzenten, vorbei zu müssen.

"Ich werde jedes Mal abgeschmettert, wenn ich Steve die Idee eines Spin-offs vorstelle", berichtete Burke. Sie wolle daher erst einmal die Füße stillhalten, sodass sich die "Modern Family"-Crew nun auf die finale Staffel konzentrieren könne. Danach wolle Burke die Spin-off-Pläne nach eigenen Angaben aber wieder in Angriff nehmen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche