Michelle Hunziker: Unfall beim "Supertalent"

Holpriger Start für die neue Staffel vom "Supertalent": Erst Buhrufe für den neuen Juror Thomas Gottschalk, nun hat sich Michelle Hunziker verletzt. Sie knallte beim Kunststück mit einem Kandidaten auf eine Bühnenkante

Star-Frisuren

Blonde Haare

Hätten Sie Sängerin Sabrina Setlur auf den ersten Blick erkannt? Wir nicht! Sabrina hat dem Friseur ihres Vertrauens einen ausgiebigen Besuch abgestattet und überrascht mit deutlich helleren und kürzeren Haaren. Auch einige freche Stufen weist der neue Look auf. Wie ihrem Instagram-Account zu entnehmen ist, scheint die Sängerin häufiger mal ein wenig mit ihren Haaren herumzuexperimentieren. 
Ihr hellblondes Haar ist beinahe ein Markenzeichen von Schauspielerin Jenny Elvers. Doch nun hat sich die 46-Jährige von diesem Look getrennt. Nach einer schweren Zeit erfindet sich Jenny neu und möchte ihre Alkoholsucht hinter sich lassen. Auf Instagram präsentiert sie ihren Fans eine neue Haarfarbe ... 
Ihre hellblonden Haare mit leichtem Gelbschimmer sind ab sofort Geschichte. Jenny Elvers trägt nun ein erwachsenes und edles dunkelblond, das viel natürlicher wirkt als ihre bisherige Haarfarbe. Auch die Fans sind von dieser Veränderung begeistert. 
Mit rötlicher Powerlocken ist Julia Roberts in Filmen wie "Pretty Woman" weltberühmt geworden. Mittlerweile strahlt der Schauspielstar aber nicht mehr nur mit ihrem unvergleichlichem Lächeln, sondern auch mit ihrer blond glänzenden Haarpracht.

78

Die Dreharbeiten zur neuen Staffel "Das Supertalent" hatte sich Michelle Hunziker sicher anders vorgestellt: Bei einer Vorführung eines Kandidaten hat sich die Jurorin am Sonntag (12. Juli) leicht verletzt. Die 35-Jährige hing in einer Schaukel, die der Kandidat mit seinen Zähnen festhielt. Vor 3000 Zuschauern flog Michelle Hunziker durch die Luft - und landete wenig später auf die Bühnen-Kante. Laut "Bild.de" knallte sie mit Po, Rücken und Kopf auf das Parkett.

Ein Rettungswagen brachte Hunziker in eine Notaufnahme in Berlin-Mitte. "Michelle Hunziker hat sich eine Prellung am Steißbein und eine Gehirnerschütterung zugezogen", teilte eine Sprecherin von RTL mit.

Das restliche Casting absolvierten die verbliebenen Juroren Thomas Gottschalk und Dieter Bohlen allein. "Es hat weh getan, aber es ist alles gut. Ein paar blaue Flecken werden kommen, dafür gehen die Kopfschmerzen hoffentlich schnell wieder weg", sagte Hunziker später im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung.

Die neue "Supertalent"-Staffel geht mit deutlichen Startschwierigkeiten in die nächste Runde. So wurde vergangenen Freitag (10. Juli) das neue Jury-Mitglied Thomas Gottschalk laut "Bild.de" ausgebuht, nachdem er dem Chef-Juror Dieter Bohlen nacheiferte und die Kandidaten beleidigte. Michelle Hunziker geht es nach ihrem Unfall jedoch wieder besser - sie konnte die Klinik am Sonntagabend wieder verlassen.

mth

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche