VG-Wort Pixel

Michael Wendler + Laura Müller Peinliche Begegnung mit Claudia Norberg

Michael Wendler und Laura Müller
Michael Wendler und Laura Müller
© Getty Images
Michael Wendler und Laura Müller genießen ihr Liebesglück in Florida. Doch es gibt da ein Problem ...

Michael Wendler, 47, und Laura Müller, 19, haben ein Problem - und das heißt Claudia Norberg, 49. Zumindest, wenn es um die Wohnsituation geht. In der TVNOW-Dokumentation "Laura und der Wendler - Total verliebt in Amerika" klärt der Sänger über das amerikanische Recht wie folgt auf:

"Wenn man sich von seinem Partner trennt, dann darf man den Partner nicht aus dem Haus rausschmeißen. Auch, wenn man alleiniger Inhaber des Hauses ist. Sondern der Partner hat dann immer noch Wohnrecht im Haus (...) bis die Scheidung vollzogen ist." Von ihrem Recht macht Claudia Gebrauch. So blieb im Hause Wender-Norberg eine unangenehme Begegnung nicht aus.

Laura Müller + Claudia Norberg: Das war nichts mit der Freundschaft

Claudia sei eines Tages unaufgefordert an den Frühstückstisch gekommen und habe sich ihr vorgestellt, berichtet Laura in der Doku. Der Wendler und sie seien sozusagen noch "in Unterwäsche" gewesen. "Sie hat mir die Freundschaft angeboten und wollte mit mir Shoppen und Essen gehen", erinnert sich Laura.

Doch lange hielt das Friedensangebot offenbar nicht. "Auf einmal haste gemerkt, dass sie nicht mehr so gut gelaunt war. Und dann hat sie dich ein bisschen komisch angesprochen und ist ein bisschen, wie sagt man, wütend durchs Haus marschiert", erklärt Laura. Das war offenbar das Ende der zarten Bande zwischen der Ex-Wendlerin und der zukünftigen Wendlerin. 

Claudia Norberg will ausziehen, aber ...

Claudia und Michael Wendler haben die Scheidungspapiere inzwischen unterschrieben. RTL.de teilte Claudia kürzlich über die Wohnsituation schriftlich mit: "Ich würde gern aus unserem ehelichen Haus ausziehen, in das mein Mann, ohne meine Zustimmung, seine Freundin bringt. Leider stellt er mir kein Ferienhaus und kein Auto zur Verfügung. Somit bin ich an dieses Haus gebunden." Abschließend heißt es: "Ich hoffe, dass wir uns vernünftig einigen."

Neues Haus für Michael und Laura

Um Konflikte zu vermeiden scheute Michael keine Kosten und Mühen und kaufte für sich und seine Liebste ein neues Haus. "Ich glaube, die Konstellation ist einfach für Laura angenehmer zu wissen, dass ich mit ihr zusammen ein neues Haus beziehe. Dass sie mit mir zusammen ausgesucht hat. Die Möbel mit mir zusammen gekauft hat. Das man eben eine gemeinsame Basis schafft, einen Neustart schafft", sagt er in der Liebes-Doku.

Lauras Vater und ihre Stiefmutter helfen beim Renovieren 

Bis zum räumlichen Neustart steht dem Paar aber noch viel Arbeit bevor: Die vier Wände aus dem Jahr 1972 müssen einer umfangreichen Sanierung unterzogen werden. Dafür hat der Wendler Hilfe aus Deutschland angefordert: Lauras Vater Klaus und seine Freundin Gaby kommen für drei Wochen nach Florida und sollen kräftig anpacken. Ob die beiden sich ihren Urlaub so vorstellt haben? Die Antwort gibt's ab Folge drei von "Laura und der Wendler - Total verliebt in Amerika". Abzurufen rund um die Uhr bei TV Now.

Verwendete Quellen: TVNOW

jre Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken