VG-Wort Pixel

Michael Weatherly Er verlässt "Navy CIS"


Schock für "Navy CIS"-Fans: Serienstar Michael Weatherly gibt die Rolle des Tony DiNozzo nach 13 Staffeln auf

"Navy CIS"-Star Michael Weatherly, 47, gibt nach fast 300 Folgen als einer der beliebtesten Charaktere der Ermittlerserie seine Dienstmarke ab, berichten zunächst mehrere US-Branchendienste.

"Nach 13 Jahren bei "Navy CIS" verlässt Michael Weatherly die Serie zum Ende der aktuellen Staffel", heißt es dann auch in einem Statement des Senders CBS. "Er ist ein geschätztes Mitglied der CBS-Familie. Der Charme und das Talent, mit denen er Special Agent Tony DiNozzo gespielt hat, haben dazu beigetragen, "Navy CIS" zur weltweiten Nummer eins zu machen." Weatherly stehe weiter für neue Projekte bei CBS unter Vertrag.

Abschied via Twitter

Weatherly selbst nahm auf Twitter Abschied von dem Serien-Hit: "Ich werde die wunderbare Crew und das Cast vermissen. Sie sind für mich wie eine Familie. Und an die Fans auf der ganzen Welt: Danke, es war eine fantastische Zeit!", schrieb der Schauspieler. Weatherly gehörte seit der ersten Staffel zu den Hauptdarstellern von "Navy CIS". Die Krimi-Serie gilt als die meistgesehene TV-Serie der Welt.

Vor wenigen Tagen bekannte sich Weatherly in einem Verfahren wegen Alkohols am Steuer schuldig. Der Schauspieler wurde zu drei Jahren auf Bewährung verurteilt und muss ein dreimonatiges Therapie-Programm absolvieren.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken