Michael Douglas: George Clooney hatte die Nase vorn

Schauspieler Michael Douglas musste Kollege George Clooney den Vortritt lassen, als sein Vater Kirk ein Vorwort für sein neues Buch brauchte

Michael Douglas (68) hatte das Nachsehen, als nicht er, sondern George Clooney (52) seinem Vater Kirk Douglas (96) einen Text für sein Buch lieferte.

Der Schauspielersohn ('Wall Street') musste miterleben, dass der beliebte Kollege ('Syriana') am Buch des Hollywoodveteranen ('Spartacus') mitwirken durfte, er aber nicht. Sein Vater beauftragte ihn lediglich als Notreserve, falls er keinen anderen Star finden könnte, der ihm das Vorwort zu seinem neuen Buch 'I am Spartacus! Making a Film, Breaking the Blacklist' schreibt.

Sila Sahin

Trotz Baby: Sie steht schon wieder vor der „Nachtschwestern“-Kamera

Sila Sahin
GZSZ-Star Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind erst vor wenigen Monaten zum zweiten Mal Eltern geworden. Nach Söhnchen Elija, der im Juli 2018 geboren wurden, brachte Sila am 26. Juni 2019 wieder einen Sohn zur Welt.
©RTL / Gala

"Ich las die Druckfahnen", erklärte Michael Douglas bei Filmfestival in Cannes. "Dad sagte 'Tust du mir einen Gefallen und schreibst die Einleitung?' Ich sagte 'Natürlich, Dad, das mach ich gerne'. Am nächsten Tag kriege ich eine SMS von ihm 'Macht nichts, ich hab George Clooney bekommen. Aber würdest du vielleicht das Hörbuch machen?'"

Der übergangene Sohn verriet bei der Gelegenheit auch, dass sein betagter Vater so moderne Technologien wie Handys nicht selbst benutzt. Er habe jemanden, der ihm hilft und ab und zu eine SMS für ihn versendet: "Er diktiert sie irgendwem", gestand er. "Er ist ein toller Briefschreiber. Er macht ein Buch über seine Briefe. Er hat eine Wahnsinnssammlung."

In Kirk Douglas' neuem Werk geht es um seine frühen Jahre in der Filmindustrie; der beinahe Hundertjährige hatte bereits als Schauspieler Karriere gemacht, als er sich schließlich selbst hinter die Kamera begab.

"Es ist ein wunderbares Buch. Es geht darum, wie er Filme produziert hat", sagte Michael Douglas über die Arbeit seines Vaters.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche