Mia Julia Brückner: 100.000 Euro-Angebot für eine Nacht!

Wie Gala.de exklusiv erfahren hat, bekommt "Promi Big Brother"-Star Mia Julia Brückner von ihren Fans ab und zu unmoralische Angebote...

Seit fünf Tagen wohnt Schlagersängerin Mia Julia Brückner im "Promi Big Brother"-Container - und verdreht den männlichen Mitstreitern und Zuschauern gehörig den Kopf. Kein Wunder, denn die 27-Jährige ist alles andere als schüchtern. Splitternackt duschen? Für Mia kein Problem!

Dass die Blondine keine Berühungsängste hat, zeigte sie bereits als "Mia Magma". Unter dem Künstlernamen war sie früher nämlich als Erotikdarstellerin tätig. Doch das heißt noch lange nicht, dass Mia leicht zu haben ist, wie ihr Ehemann Peter Brückner im Gespräch mit Gala.de verrät.

"Promi Big Brother" in Bildern

Hier jetzt Kandidaten-Selfies aus dem #Twittermirror

Schau mir in die Augen! #hubsi @michael_wendler
Gib's zu #schill, langsam gefällt dir das mit den #selfies!
Ist dir schon langweilig, Claudi - oder warum muss #hubsi jetzt herhalten?
...WARUUUUM?! @michael_wendler

26

"Für Mia ist Treue sehr wichtig - ob im 'Promi Big Brother'-Container oder außerhalb", erklärt er. Und das ist gut so! Denn an unmoralischen Angeboten mangelt es nicht. "Es gibt Fans, die bieten Mia Geld für eine Nacht", so Peter Brückner. "Ein Geschäftsmann hat sogar mal 100.000 Euro geboten."

Aber würde sich die Entertainerin überhaupt auf ein solches Abenteuer einlassen? "Das würde für Mia niemals in Frage kommen. Für sie sind solche Angebote zwar ein großes Kompliment, aber mehr auch nicht", versichert ihr Ehemann und Manager.

Dann bleibt also alles, wie es ist: Mia verdreht den Männern nur auf dem Bildschirm den Kopf ...

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche