Metallica: Sie zollen Rammstein Tribut

Bei ihrem Konzert in Berlin haben Metallica der wohl heißesten deutschen Metal-Band ihren Tribut gezollt. Hetfield & Co coverten Rammstein.

Metallica rollen gerade mit ihrer "WorldWired"-Tour durch Europa. Am gestrigen Samstag machten James Hetfield (55) & Co Halt im Berliner Olympiastadion. Und dass die wohl größte Metal-Band der Welt auch mal für einen kleinen Spaß zu haben ist, haben Metallica einmal mehr mit diesem Cover unter Beweis gestellt.

Wie schon bei ihrem ersten Tour-Stopp in Köln am 13. Juni, wo sie den Höhner-Hit "Viva Colonia" zum Besten gaben, konnten sich auch die Fans in Berlin auf eine kleine Überraschung freuen. Bassist Robert Trujillo (54) und Gitarrist Kirk Hammett (56) präsentierten ihre Interpretation des Rammstein-Klassikers "Engel" - inklusive deutschem Gesang von Trujillo.

Dschungelcamp 2020

Damit beschämt Markus Reinecke seine Kinder

Markus Reinecke
Markus Reinecke ist mit seinem bunten 70er-Jahre-Outfit der Paradiesvogel im Dschungelcamp 2020, auch wenn er dieses dann gegen eine einheitliche Dschungel-Kluft tauschen muss.
©Gala

Was gibt es in München zu hören?

Was sich Metallica wohl für ihre nächste Deutschland-Show am 23. August im Münchner Olympiastadion einfallen lassen werden? Als sie im April 2018 in der bayerischen Hauptstadt zu Gast waren, stimmten Trujillo und Hammett eine spaßige Version von "Skandal im Sperrbezirk" von der Spider Murphy Gang an.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche