Metallica: Coole Performance bei Jimmy Fallon

Metallica machen Werbung für ihr neues Album. In der Talkshow von Jimmy Fallon performten sie "Enter Sandman" auf ungewöhnliche Weise

Die Metal-Band Metallica ("Nothing Else Matters") ist für ihre lauten Töne bekannt. Um ihr neues Album "Hardwired...To Self-Destruct" zu promoten, schaute die Band nun in der "Tonight Show" von Jimmy Fallon vorbei. Gemeinsam mit dem Moderator und dessen Hausband The Roots performten sie für ein Element der Show ihren Hit "Enter Sandman". Doch anstelle elektrischer Instrumente und mächtigem Sounds gab es eine recht zahme Performance zu sehen: Alle griffen auf Kinderinstrumente zurück. Das Video dazu gibt's auf Youtube zu sehen.

Fallon bediente sich zum Beispiel an einer Kazooka und einer Trommel, James Hetfield spielte fröhlich auf einer Tröte. Den Männern ist anzusehen, dass sie mächtig Spaß an der Aktion hatten. Das Gemeinschaftsgefühl wurde noch durch passende T-Shirts gestärkt. Fallon und The Roots trugen klassische Metallica-Shirts, während Hetfield ein Shirt der Talkshow über hatte und seine Bandkollegen in The-Roots-Shirts rockten.

Raúl Richter im Interview

Nackt im Dschungelcamp?

Raúl Richter
Raúl Richter ist seinigen Monaten wieder in festen Händen und genießt es, seine Freundin Vanessa Schmitt bis zum Einzug ins Dschungelcamp an seiner Seite zu haben.
©Gala

Auch Adele machte schon mit

Es ist nicht das erste Mal, dass Fallon Musiker ins Klassenzimmer bittet. Im November 2015 gab Adele ihren Mega-Hit "Hello" mit Kinderinstrumenten zum Besten. Der Clip wurde bereits über 40 Millionen Mal angesehen. Vor drei Jahren jammte Mariah Carey "All I Want For Christmas Is You" auf diese Weise. Auch Carly Rae Jepsen ("Call Me Maybe"), Idina Menzel ("Let It Go") und Meghan Trainor ("All About That Bass") machten den Spaß schon mit.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche