Matthew McConaughey: Diättipps von Tom Hanks

Um sich auf seine Rolle im Film "Dallas Buyers Club" optimal vorzubereiten, holte sich Schauspieler Matthew McConaughey Tipps bei Tom Hanks

Schauspieler Matthew McConaughey schockte in den vergangenen Monaten immer wieder mit seinem starken Gewichtsverlust. Für die Rolle eines HIV-Positiven in seinem neuen Kinofilm "Dallas Buyers Club" nahm der 43-Jährige 15 Kilogramm ab. Um sich auf diesen Schritt vorzubereiten, suchte er Rat bei seinem Kollegen Tom Hanks.

"Wir haben lange geredet, er hat mir erzählt, auf was ich achten soll", sagte der 43-Jährige dem "People"-Magazin. Hanks ist die richtige Adresse für Diättipps, schließlich gewann er für seine Rolle als abgemagerter Aids-Kranker im Film "Philadelphia" 1994 sogar den Oscar.

Maya Hawke

Sie ist der neue "Stranger Things"-Liebling

Maya Hawke
In "Stranger Things" begeistert Maya Hawke das Publikum mit ihrer Rolle als die schlagfertige Eisverkäuferin Robin. Wir stellen Ihnen die gebürtige New Yorkerin vor.
©Gala

McConaugheys Startgewicht waren knapp 84 Kilogramm, aufgehört zu hungern hat er erst bei 61. Bei einer Größe von 1,82 Metern ist das extremes Untergewicht. "Ich habe jemanden getroffen, der mir sagte, ich brauche dringend Hilfe. Da wusste ich, dass ich am Ziel angekommen war."

Bei seiner Hungerkur (im Schnitt nahm er täglich nur etwa 800 Kilokalorien zu sich) achtete McConaughey darauf, gesunde Lebensmittel zu konsumieren. "Ich habe mich immer fit gefühlt." Immer wieder geben Schauspieler alles, um ihren Rollen nicht nur innerlich, sondern auch körperlich gleich zu werden. Ein Beispiel ist auch Renée Zellweger, die sich für ihre Rolle der "Bridget Jones" etliche Kilo anfutterte.

Der Film "Dallas Buyers Club" erzählt die Geschichte eines HIV-positiven Elektrikers (dargestellt von McConaughey), der 1986 seiner Krankheit den Kampf ansagt. Damals wie heute leiden die an der Immunschwäche Erkrankten unter Vorurteilen in der Gesellschaft, in den 80er Jahren konnten sie noch dazu nicht ausreichend behandelt werden. Der Film startet in Deutschland am 20. Februar.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche