Matrix 4: Priyanka Chopra soll dabei sein

"Matrix 4" könnte einen prominenten Neuzugang bekommen: Angeblich interessiert sich Priyanka Chopra für eine Rolle, Verhandlungen laufen.

Priyanka Chopra bei einem Auftritt in Los Angeles

Prominenter Neuzugang für den Cast von "Matrix 4"? Priyanka Chopra Jonas (37) befindet sich laut "The Hollywood Reporter" in Verhandlungen über eine Rolle in dem Blockbuster. Der Film von Lana Wachowski (54) soll im Mai 2021 in die Kinos kommen. Mit dabei sind außerdem die Stars Keanu Reeves (55), Yahya Abdul-Mateen II (33), Carrie-Anne Moss (52) und Neil Patrick Harris (46).

Details zur Handlung sind bislang noch nicht bekannt. Fest steht nur, dass "Matrix 4" eine Fortsetzung der Geschichte wird, die 1999 begann. Lana Wachowski war bereits mitverantwortlich für "Matrix" (1999), "Matrix Reloaded" (2003) und "Matrix Revolutions" (2003). Außerdem schreibt Wachowski gemeinsam mit Aleksandar Hemon und David Mitchell das Drehbuch und fungiert als Produzentin.

Sascha Hehn

Kritische Worte über sein "Traumschiff"-Aus

Schauspieler Sascha Hehn war von 2014 bis 2019 als "Traumschiff"-Kapitän zu sehen.
Sascha Hehn wird dem deutschen Fernsehpublikum u.a. durch seine Rolle als Chefsteward Victor in der ZDF-Serie "Das Traumschiff" bekannt. Viele Jahre später wird er sogar zum Kapitän des Schiffs ernannt. Jetzt lästert er aber über den alten Arbeitgeber.
©Gala

Karrierestart mit Bollywood-Filmen

Die ehemalige Miss World Priyanka Chopra, die seit 2018 mit Sänger und Schauspieler Nick Jonas (27) verheiratet ist, wurde durch Bollywood-Filme bekannt. Später stand die indische Schauspielerin unter anderem als Hauptdarstellerin der US-Serie "Quantico" vor der Kamera. Sie gilt als Freundin von Herzogin Meghan (38).

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche