Markus Lanz: Er soll Thommys Nachfolger sein

Markus Lanz traut sich: Laut einem Medienbericht soll der ZDF-Moderator Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass ..?" ablösen. Details müssen noch geklärt werden, auch eine Co-Moderatorin ist im Gespräch

Wetten, dass..?

Die Highlights aus 33 Jahren

14. Februar 1981: Am Valentinstag startet sie neue Unterhaltungssendung "Wetten, dass..?" mit Moderator Frank Elstner im ZDF und kommt auf Anhieb gut beim Publikum an.
13. Dezember 1986: Moderator Frank Elstner stellt seinen Nachfolger Thomas Gottschalk vor. Er moderierte die Sendung 39 Mal, Thomas Gottschalk macht sie zur erfolgreichsten Abend-Show Europas.
13. September 1988: Die gefakte Buntstift-Wette
29. Juni 1991  Die 68. Sendung findet als erstes "Wetten, dass..?"-Open-Air-Special in der römischen Arena in Xanten statt.

31

Es sieht so aus, als hätte das ZDF endlich einen Nachfolger für Thomas Gottschalk gefunden: Laut einem Bericht von "stern.de", wird der Talkshow-Moderator Markus Lanz in Zukunft "Wetten, dass..?" übernehmen.

und der Senders seien sich so gut wie einig, lediglich die Details müssen noch ausgearbeitet werden. So soll noch unklar sein, ob Lanz alleine oder - wie zuletzt Gottschalk auch - mit einer Co-Moderatorin zusammen die Sendung gestalten wird.

TV-Eklat beim ZDF-Fernsehgarten

Luke Mockridge macht sich zum Affen

Luke Mockridge am 17. August im ZDF-Fernsehgarten
Comedian Luke Mockridge machte sich im ZDF-Fernsehgarten wortwörtlich zum Affen - Moderatorin Andrea Kiewel reagierte wütend.
©Gala / Stern

Angeblich würde der 42-Jährige gerne alleine das Ruder übernehmen, das ZDF tendiere jedoch zu einer Lösung mit der RTL-Moderatorin Nazan Eckes.

Noch haben sich keine der Beteiligten zu den Gerüchten geäußert, "stern.de" will die Informationen jedoch aus verschiedenen Quellen erfahren haben.

Nach Thomas Gottschalks Rückzug von Europas erfolgreichster Unterhaltungsshow ist monatelang nach einem geeigneten Nachfolger gesucht worden. Zuletzt sprang jedoch einer nach dem anderen wieder ab, so etwa Hape Kerkeling oder Jörg Pilawa. Vor einer Woche kündigte dann sogar die bisherige Co-Moderatorin Michelle Hunziker an, ohne Gottschalk nicht mehr dabei zu sein.

Sollten die Gerüchte stimmen, hätte Markus Lanz erst einmal viel Mut bewiesen, dieses schwere Erbe anzutreten.

sst

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche