Mariah Carey: Pläne für eine Welttournee

Sieben Jahre haben ihre Fans außerhalb der USA Mariah Carey nicht mehr auf einer großen Bühne live gesehen. Doch jetzt könnte die Wartezeit vorbei sein. Die Pop-Diva soll eine Welttournee planen

Mariah Carey will offenbar den Jurystuhl bei "American Idol" gegen einen Platz im Tourbus tauschen. Wie "Us Weekly" berichtet, soll die Pop-Diva mitten in den Planungen für eine Welttournee stecken. "Wegen des Erfolgs von '#Beautiful' fordern die Fans lautstark eine Welttour", zitiert das Klatschblatt einen Insider. "#Beautiful" ist die erste Single aus Mariah Careys kommendem Album, für das bisher weder Titel noch Veröffentlichungsdatum bekannt sind.

Aufgenommen hat sie den Song, der seit Erscheinen am 6. Mai im US-amerikanischen Radio laut "billboard.com" rauf und runter gespielt wird, mit dem US-amerikanischen R'n'B-Sänger Miguel.

Familie Carey-Cannon

Die Zwillinge der Diva

Backe Backe Kuchen. Mariah Carey ist moiit den Zwillingen nach Asien gereist und macht Dumplings. Yummie! 
Für eine Feier eines Freundes haben sich Mariah Carey und ihre Zwillinge Morrocan und Monroe so richtig herausgeputzt. 
Mutter-Tochter Zeit bei Mariah Carey und Tochter Monroe. 
Der Sonne entgegen fahren Mariah Carey und ihre Zwillinge Monroe und Morrocan auf einem Boot. 

115

Nachdem sie in den vergangenen Jahren eher durch ihr Privatleben mit den beiden Kindern Monroe und Monroccan, sowie ihrem Engagement bei "American Idol" auf sich aufmerksam machte, widmet sich die 43-Jährige nun wieder der Musik. Noch mehr Zeit dafür hat sie wohl auch bald: Erst kürzlich berichtete "eonline.com", dass die Sängerin den Platz in der Castingjury bereits nach einer Staffel wieder räumen müsse.

Ihre Fans wird's freuen, denn so hätte Mariah Carey tatsächlich Zeit für eine Tournee. Ihre letzten Konzerte hatte Mariah Carey im Jahr 2010 in den USA gegeben, im Rest der Welt stand sie sogar seit der "The Adventures Of Mimi Tour" 2006 nicht mehr auf der Bühne.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche