VG-Wort Pixel

Love Island Vivien und Sidney sind das Sieger-Paar

Vivien und Sidney sind das neue "Dream-Couple": Sie haben beim großen Finale von "Love Island" die meisten Zuschauer-Votes bekommen

Es ist entschieden: Nach vier Wochen daten, flirten und kämpfen stehen Vivien Michalla, 26, und Sidney Wolf, 32, als Siegerpaar der dritten Staffel von "Love Island" fest. Die Eiskonditorin und das Model bekamen die meisten Zuschauer-Votes und können sich nun über eine Siegesprämie von 50.000 Euro freuen. Diese will das neue Dream-Couple teilen und sich davon etwas gönnen.

Vivien und Sidney sind das Traumpaar

Beim Finale der dritten Staffel der Dating-Show wurde es nochmal richtig spannend. Vier Paare haben es bis in die Endrunde geschafft - die Zuschauer mussten entscheiden, welches Paar am glaubwürdigsten die große Liebe gefunden hat. Und da haben Sidney und Vivien offenbar am meisten überzeugt. Hinter Vivien und Sidney belegen Samira (22) und Yasin (28) den zweiten Platz. Ihnen folgen Lina (22) und Roman (28) auf Platz drei und Laura (23) und Mischa (28) auf Rang vier.

Wie lange hält die Liebe?

Das Sieger-Paar kam sich seit der zweiten Hälfte von "Love Island" immer näher. Und will man den Worten der beiden glauben, dann hat es da tatsächlich gefunkt. "Ich fühle mich zu die hingezogen und es kribbelt in mir. Einem Menschen in so kurzer Zeit zu vertrauen  ist nicht leicht. Aber du hast es mir mit deiner ganz besonderen Art ermöglicht", schmachtete die Blondine ihren Sidney kurz vor der Abstimmung an. Der hielt sich seinerseits mit seinen Gefühlen auch nicht zurück: "Du hast etwas in mir ausgelöst, was noch keine geschafft hat", sagte er. Die Zuschauern hat es  überzeugt - ob aus den beiden auch langfristig ein Paar wird, bleibt abzuwarten. 

Verwendete Quelle:RTL II

SpotOnNews Gala Los Angeles

Mehr zum Thema


Gala entdecken