Love Island-Liebelei: Erste Sex sorgt auf Twitter für Gesprächsstoff

Sebastian Kögl und Jessica Fiorini treten in der neuen "Love Island"-Staffel in die Fußstapfen von Jan Sokolowsky und Elena Miras – und springen miteinander ins Bett. Bei Twitter sorgt der TV-Sex für ordentlich Gesprächsstoff

Jessica Fiorini und Sebastian Kögl

Die Zuschauer der TV-Show "Love Island" freuen sich mächtig: Endlich kam es zur Sache. Sebastian Kögl, 25 und Jessica Fiorini, 22, ließen es in einer Privat-Suite ordentlich krachen, wodurch auch diese Staffel ihre Jungfräulichkeit verloren hat.

Sex bei "Love Island": So reagieren die Zuschauer

Zwar brauchten die Kandidaten im Vergleich zum Vorjahr etwas mehr Aufwärmzeit, brachten das Bett aber letztlich genauso zum beben. In den sozialen Netzwerken sorgen Stellungswechsel und Co. für ordentlichen Gesprächsstoff: "Endlich ist das Niveau gesunken und die Sendung ist wieder ansehbar!", schreibt ein Twitter-User und lacht sich beim Tippen des Tweets wahrscheinlich kaputt. 

Jessica Fiorini und Sebastian Kögl vergnügen sich in der Privatsuite

Twitter platzt aus allen Nähten  

"Wie ein Karnickel... schrecklich!", bewertet eine andere Zuschauerin offenbar die Technik von Sebastian und eine weitere Dame scheint diese Meinung zu teilen: "Oma hat Jessica gerade enterbt, da sie nicht fassen kann, dass sie sich von dem Eimer hat wie ein Kaninchen knattern lassen!" 

Andere Fans denken weiter und überlegen sich, wie sich die Vögelei auf die Atmosphäre in der Gruppe auswirken könnte. So schreibt eine Frau: "Ich befürchte die Stimmung wird nach dem Rumgebummse extrem kippen - Stress ist vorprogrammiert!" Wahrscheinlich scheint sie sich an die Situation aus dem letzten Jahr zu erinnern, denn auch nach Elena Miras , 26, und Jan Sokolowskys  erstem Körperkontakt kam es zu Streitigkeiten. Die Zuschauern dürfen gespannt sein, wie die TV-Show weitergeht. 

Love Island 2018

Das sind die neuen Islander

Julia Love Island 2
Marcellino Love Island 2
Lisa Love Island 2
Natascha Love Island 2

11

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche