Love Island 2018: Liebescomeback bei Natascha und Tobias

"Love Island" ist für Natascha und Tobias eine Achterbahn der Gefühle: Nach ersten Funken der Verliebtheit war es plötzlich Aus zwischen dem "Love Island"-Traumpaar. Dabei sollte es jedoch nicht bleiben: Versöhnung! Mit Neu-Islander Chris steht aber plötzlich Konkurrenz auf der Matte

Tobi und Natascha, das (Wieder-)Traumpaar von Love Island

Bei "Love Island" schien sich schon an Tag 1 das Staffel-Traumpaar gefunden zu haben: Tobias und Natascha. Doch an Tag 7 kriselte es, man entschied sich für getrennte Wege. Jetzt das Comeback! 

"Love Island": Tobi will Natascha zurück

Konkurrenz belebt das Geschäft, heißt es, und das gilt auch im Fall von Tobias. Kaum ist verkündet, dass seine Ex-Liebste Natascha am nächsten Tag zu einem Einzel-Date mit einem neuen Islander geschickt wird, bläst er Trübsal. Das fällt auch Natascha auf. Doch, typisch Mann: Tobi spielt den Coolen. "Alles gut." Bei Mit-Islanderin Tracy sprechen sich beide unabhängig voneinander aus. Natascha gibt zu: "So ganz durch bin ich nicht". Bei Therapeutin Tracy taut sogar Tobias auf - für seine Verhältnisse. "Könnte besser sein", sagt er zum aktuellen Gefühlszustand. Und siehe da: Nachts nähern sich die beiden Ex-Turteltauben wieder an. Tobi bittet seine Natascha, statt auf der Couch wieder im gemeinsame Bett zu schlafen. Es wird gekuschelt. 

Love Island 2018

Das sind die neuen Islander

Julia Love Island 2
Marcellino Love Island 2
Lisa Love Island 2
Natascha Love Island 2

11

Natascha und Tobi haben sich wieder lieb

Am nächsten Tag ist die Welt bei den beiden wieder voller Geigen. Auf dem Balkon kommt es am nächste Morgen zur Aussprache. "Wir haben uns doch ein bisschen lieb", geht Tobi den ersten Sche. "Scheint wohl so", gibt Natascha zu. Und ergänzt: "Das heißt, ich soll mich beim Date zurückhalten?" Die Antwort ist eindeutig: "Natürlich!" sagt Tobi. Das müssen natürlich auch seine "Bros" erfahren. "Comeback?" will Yannik wissen. "Kann sein", schmunzelt Tobias. Schweren Herzens verabschiedet er Natascha zu ihrem Date. Das heißt Chris, ist 28 Jahre alt, Feuerwehrmann - und ganz schön selbstbewusst. 

Kann Islander Chris bei Natascha landen?

"Ist mir egal, was Tobi so denkt. Sehe ich nicht als Hindernis. Ich mach' mein Ding!", sagt er beim Cocktail Schlürfen am Strand. Natsachas Fazit: "Schöne weiße Zähne, breites Lachen, kommt gut an." Feuer und Flamme klingt anders.
Als die beiden ins Haus zurückkehren, findet auch Tobi: "Keine Konkurrenz". Beim Duschen an Nachmittag kommen die beiden sich dann noch näher - es wird gekuschelt, eingeseift und geknutscht. "Aktuell ist wieder alles super zwischen uns! Man hat gemerkt, da pumpt das Herz, da ist doch was. Manchmal muss man erst mal was verlieren, um zu wissen, was man hatte", bestätigt Natascha im Interview das Liebescomeback. 
Bei der Paarungszeremonie muss Natascha dann entscheiden: Gibt sie Tobias wirklich eine zweite Chance oder hat Underdog Chris die Nase vorn? Das sehen Fans am heutigen Mittwochabend an 22:15 Uhr auf RTL 2. 

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche