VG-Wort Pixel

Love Island Melissa Damilia ist die neue Cathy Hummels

Melissa Damilia
Melissa Damilia
© instagram.com/ melissadamilia
Melissa Damilia kehrt zu "Love Island" zurück: Die Ex-"Bachelorette" moderiert ab Mitte März den Aftertalk der Kuppelshow anstelle von Cathy Hummels. 

Melissa Damilia, 25, führt ab Mitte März gemeinsam mit Jimi Blue Ochsenknecht, 29, durch die Sendung "Love Island - Aftersun: Der Talk danach". Damit ersetzt die Ex-"Bachelorette" Cathy Hummels, 33, die die Show im vergangenen Jahr moderiert hat. Für Damilia ist "Love Island" keineswegs Neuland, sie war 2019 selbst Teilnehmerin.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

"Love Island" ist wie ein zweites Zuhause

"Es ist wie nach Hause kommen und ich freue mich sehr, wieder ein Teil von 'Love Island' zu sein", sagte die junge Moderatorin über ihre neue Aufgabe gegenüber RTL2. "Ich bin schon sehr gespannt, die Reise der Islander zu verfolgen und werde wahrscheinlich stark mit ihnen fühlen, da ich diese Erfahrung selbst schon hinter mir habe."

Ab März geht es wieder los

Die Kuppelshow selbst wird dieses Jahr auf Teneriffa gedreht und ab dem 8. März ausgestrahlt. Ab dem 16. März diskutieren Ochsenknecht und Damilia dann dreimal wöchentlich im Anschluss über die Kandidaten und ihre Liebeleien.

Verwendete Quellen:instagram.com

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken