Love Island: Jana Ina Zarrellas Sohn darf mitgucken

Jana Ina Zarrella moderiert auch die zweite "Love Island"-Staffel. Zumindest die Auftaktfolge darf auch ihr neunjähriger Sohn mitschauen.

Wenn am 10. September die zweite Staffel der Dating-Show "Love Island" bei RTL II startet, darf auch Jana Ina Zarrellas (41) neunjähriger Sohn einschalten. Aber nur die Auftaktfolge. "Sie läuft um 20:15 und es passiert noch nichts 'Gefährliches', das er in seinem Alter noch nicht sehen sollte", erklärt das Model spot on news. Zarrella führt auch in diesem Jahr wieder durch die Kuppelshow.

Love Island schauen mit dem eigenen Kind

Die nächsten Folgen zeigt RTL II dann dienstags bis sonntags um 22:15 Uhr - schließlich wird auch in der zweiten Staffel sicherlich für heiße Szenen gesorgt sein. Intime Fummeleien und sogar Sex vor der Kamera waren nur ein paar der Highlights der ersten Staffel.

Emmy Awards 2019

"Game of Thrones" gewinnt zwölf Emmys

"Game of Thrones" wurde als "Beste Drama-Serie" geehrt.
Bei der Verleihung der Emmy Awards in Los Angeles ist die Erfolgsserie "Game of Thrones" erneut als beste Drama-Serie ausgezeichnet worden.
©Gala / Brigitte

11 Singles gehen auf Tuchfühlung 

Nach den Vorjahres-Islandern Chethrin Schulze, Mike Heiter, Elena Miras oder Julian Evangelos ziehen nun elf neue Singles in eine luxuriöse Villa auf einer einsamen Insel. Im Laufe der Staffel kommen immer wieder neue dazu. Wer keinen Partner findet, läuft Gefahr, die Insel verlassen zu müssen. Das Sieger-Pärchen wird im Finale von den Zuschauern gekürt und gewinnt 50.000 Euro.

Love Island 2018

Das sind die neuen Islander

Julia Love Island 2
Marcellino Love Island 2
Lisa Love Island 2
Natascha Love Island 2

11

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche