Life Ball 2009 - Katy Perry: Katy Perry als "Mini"

Was entsteht, wenn man ein schrilles Designerduo auf ein Auto loslässt? Ein rosa Flitzer im Katy-Perry-Look! Natürlich für den guten Zweck

Katy Perry, Mini

Ein Auto im rosafarbenen Leoparden-Look? Da kann nur ein Verrückter hinter stecken. Nicht ganz: In diesem Fall sind es sogar zwei. Der Autohersteller "BMW" hat das New Yorker Designerduo "The Blondes" auf einen "Mini" losgelassen und herausgekommen ist ein schrilles Gefährt im Katy-Perry-Look.

Natürlich nicht ohne Grund: "The Blondes", die schon Stars wie , oder eingekleidet haben, sind in diesem Jahr für die Ausstattung des Wiener "Life Balls" (16. Mai) verantwortlich. Für Europas größte Benefizgala zu Gunsten der Aids-Forschung haben die beiden den Wagen gleich mit verziert - natürlich für den guten Zweck.

Für zehn Euro kann man entweder vor Ort oder auf der Homepage von "Mini" ein Los erwerben und mit ein bisschen Glück bald stolzer Besitzer dieses Flitzers sein. Der Erlös kommt dem "Life Ball" beziehungsweise Projekten gegen HIV oder AIDS zugute.

Übrigens: Die Sängerin wird am Samstag natürlich auch auf dem "Life Ball" zugegen sein: Sie wird aber nicht nur singen, sondern "ihr" Auto höchstpersönlich vorfahren. Neben werden unter anderem auch noch und "Die Nanny"-Darstellerin Fran Drescher erwartet.

jgl

Dieser Flitzer könnte für nur zehn Euro Ihnen gehören

Dieser Flitzer könnte für nur zehn Euro Ihnen gehören

Mehr zum Thema

Star-News der Woche