Lethal Weapon 5: Kehren Mel Gibson und Danny Glover zurück?

Die Chancen stehen aktuell offenbar gut: Mel Gibson und Danny Glover könnten bald mit den Dreharbeiten zu "Lethal Weapon 5" beginnen.

Danny Glover (l.) und Mel Gibson im dritten Teil von "Lethal Weapon" alias "Brennpunkt L.A. - Die Profis sind zurück"

Sie sind nicht zu alt für den Scheiß: Kehren Mel Gibson (64, "Braveheart") und Danny Glover (73, "Jumanji: The Next Level") wirklich wieder in ihre alten Kultrollen zurück? Fans dürfen sich angeblich berechtigte Hoffnungen auf einen fünften Teil der beliebten Action-Reihe "Lethal Weapon" machen.

Das verriet nun der Produzent Dan Lin (46) bei einem Produzenten-Roundtable des "Hollywood Reporter". "Wir versuchen, den letzten 'Lethal Weapon'-Film zu machen. Dick Donner kommt zurück. Die ursprüngliche Besetzung kommt zurück. Es ist einfach fantastisch. Mel und Danny sind bereit dafür. Wir brauchen aber noch ein Drehbuch."

Daniela Büchner

Tränen beim Abflug ins Dschungelcamp

Daniela Büchner
Daniela Büchner nimmt drei Jahre nach ihrem verstorbenen Mann Jens Büchner ebenfalls am Dschungelcamp teil und möchte sogar auf seiner Pritsche schlafen.
©Gala

Fans warten seit Jahren sehnsüchtig auf eine Fortsetzung

Regisseur Richard "Dick" Donner (89) zeichnete sich für alle vier "Lethal Weapon"-Filme verantwortlich. Der erste Teil "Lethal Weapon - Zwei stahlharte Profis" eroberte 1987 die Kinoleinwände. Der zweite, für viele Fans auch der beste Teil, "Lethal Weapon 2 - Brennpunkt L.A." folgte 1989. "Lethal Weapon 3 - Brennpunkt L.A. - Die Profis sind zurück" und "Lethal Weapon 4 - Zwei Profis räumen auf" erschienen 1992 und 1998.

Spekulationen und Gerüchte über eine Fortsetzung der beiden ungleichen Partner Martin Riggs (Mel Gibson) und Roger Murtaugh (Danny Glover) gab es in den letzten Jahrzehnten reichlich. Lins Worte wirken aber durchaus optimistisch. Falls sich alle Beteiligten auf ein gemeinsames Drehbuch einigen können, dürfte einer Fortsetzung nichts mehr im Wege stehen. Sollte der Plot feststehen, könnte Ende 2020 oder Anfang 2021 mit den Dreharbeiten begonnen werden. Ein möglicher Kinostart wäre dann im Jahr 2022 realistisch.

Bereits 2016 erschien die gleichnamige TV-Serie zur Kultreihe. Sie schaffte es auf drei Staffeln und endete im Mai 2019.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche