VG-Wort Pixel

"Let's Dance" 2022 Amira Pocher turtelt in den Pausen mit Mann Oliver

Amira Pocher und Massimo Sinató
© Joshua Sammer / Getty Images
Aktuelle "Let's Dance"-News im GALA-Ticker: Amira Pocher: Süße Kuscheleinheit mit Mann Olli +++ Tänze der ersten Show stehen fest +++ Hardy Krüger jr. fehlt wegen positivem Coronatest in der ersten Show.

Die beliebte Tanzshow "Let's Dance" findet trotz anhaltender Coronapandemie auch in diesem Jahr wieder statt. Die 15. Staffel startete am Freitag, 18. Februar 2022, um 20:15 Uhr mit der Kennenlernshow, bei der die 14 prominenten Teilnehmer:innen, die Profitänzer:innen und die Zuschauer:innen die Paarungen erfahren haben. Am 25. Februar findet die erste offizielle Wettbewerbsshow statt. 

"Let's Dance" 2022: Alle News zur 15. Staffel 

26. Februar 2022

Amira Pocher: Süß! In der Pause turtelt sie mit ihrem Olli

Amira Pocher, 29, tanzte in der ersten "Let's Dance"-Show am 25. Februar 2022 mit Massimo Sinató einen Salsa. Mit ihrer Performance konnte sie dieses Mal nicht so überzeugen wie in der Kennenlernshow – sie bekam 14 Punkte. Zittern musste sie dennoch nicht, da sie in der Woche zuvor die Wildcard ergattern und somit nicht rausfliegen konnte.

Volle Unterstützung hat sie von ihrem Mann bekommen: Oliver Pocher, 44, saß in der ersten Reihe, um seine Liebste anzufeuern. In den Werbepausen eilte die 29-Jährige zu ihrem Olli, die beiden unterhielten sich und turtelten süß miteinander. Amira richtet zwischendurch sogar noch die Frisur des Komikers. Wie schön!

Amira und Oliver Pocher
Amira und Oliver Pocher
© Joshua Sammer / Getty Images

25. Februar 2022

Wer tanzt was in der ersten Show?

Die neue Staffel von "Let's Dance" ist gestartet! Nach der Kennenlernshow am 18. Februar 2022 beginnt für die tanzwütigen Promis am 25. Februar 2022 nun der offizielle Wettbewerb. Nur Amira Pocher, 29, kann nicht ausscheiden, sie hat sich in der vergangenen Woche die heiß begehrte Wildcard gesichert.

Jetzt hat RTL bekannt gegeben, mit welchen Tänzen die Promis die strenge Jury in der ersten Show überzeugen wollen. Cheyenne Ochsenknecht, 21, Timur Ülker, 32, und Bastian Bielendorfer, 37, versuchen sich mit ihren Profi-Partner:innen an einem Quickstep, während auf Sarah Mangione, 31, und Michelle, 50, ein feuriger Tango wartet.

Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg, 49, Janin Ullmann, 40, und Mathias Mester, 35, müssen in der ersten Show ihre Fähigkeiten im Cha-Cha-Cha unter Beweis stellen. Riccardo Basile, 30, versucht es klassisch und tanzt einen Wiener Walzer, bei René Casselly, 25, steht ein Langsamer Walzer auf dem Plan. Mike Singer, 22, und Amira Pocher wollen das Publikum hingegen mit einer heißen Salsa überzeugen. Wir sind gespannt, was die Paare aufs Parkett zaubern werden!

Renata Lusin und Mathias Mester beim Interview.

24. Februar 2022

Nach positivem Coronatest: Hardy Krüger jr. ist in der ersten Show nicht dabei

Nachdem schon Joachim Llambi, 47, wegen eines positiven Coronatests seinen Jury-Posten in der Kennenlernshow an Rúrik Gíslason, 33, abtreten musste, hat es nun einen Kandidaten erwischt: Hardy Krüger jr., 53. Nach einer harten Trainingswoche wurde er jetzt positiv auf das Coronavirus getestet, wie RTL bekannt gibt.

Somit werden er und Profitänzerin Patricija Ionel, 27, in der ersten Show am 25. Februar 2022 nicht dabei sein. "Die gute Nachricht: Hardy geht es gut und wir hoffen, dass er nächste Woche wieder dabei ist", ist es auf dem offiziellen Instagram-Account von "Let's Dance" zu lesen. Trotz des fehlenden Tanzpaares werde ein Promi rausgewählt, heißt es weiter.  

23. Februar 2022

Amira Pocher über Training mit Massimo: "Tut jetzt schon weh"

Amira Pocher, 29, hat bei der Auftaktshow einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Mit ihrem Tango hat sie nicht nur die Jury begeistert, sondern sich auch die Wildcard gesichert. Somit können sie und Profitänzer Massimo Sinató, 41, in der kommenden Sendung nicht rausgewählt werden. In ihrer Instagram-Story verrät die Frau von Oliver Pocher, 44, nun, dass sie am 25. Februar 2022 eine Salsa tanzen werden – was ihr zufolge gar nicht so einfach ist. Während sie die Neuigkeiten verkündet, schmeißt sie sich in Pose, doch zuckt augenblicklich zusammen. "Oh, das tut jetzt schon weh", sagt sie mit schmerzverzerrtem Gesicht.

Schon vorher klagte Amira über die Proben mit Massimo. Der Profitänzer konnte den "Let's Dance"-Sieg bereits zwei Mal einheimsen. Das kommt nicht von ungefähr, sein Training ist hart. "Massimo wirbelt mich so durch die Gegend, dass mir alles weh tut", sagt Amira. Später berichtet sie, dass sie ihren Nacken kaum bewegen könne. Inzwischen scheint sie nicht mehr bewegungseingeschränkt zu sein, doch der Muskelkater dürfte bleiben ...

22. Februar 2022

Cheyenne Ochsenknecht: Mit Evgeny Vinokurov hat sie das "Glückslos" gezogen

Wie bitte? Kein Keuchen und Jammern? Bei Cheyenne Ochsenknecht, 21, scheint die Trainingswoche vor ihrer "Let's Dance"-Premiere ein Kinderspiel zu sein. Die Tochter von Natascha Ochsenknecht, 57, schwärmt regelrecht von ihren ersten Schritten auf dem Tanzparkett. "Das Training läuft super!", schreibt sie spürbar motiviert zu einem Instagram-Post, der sie in zweifacher Ausführung beim heißen Spiegelposing mit Profitänzer Evgeny Vinokurov, 31, zeigt.    

Der russische Turniertänzer scheint ein Händchen dafür zu haben, das Beste aus dem Model herauszukitzeln. "Mit @evgenyvinokurov habe ich auf jeden Fall das Glückslos gezogen!", freut sich die junge Mama über ihre gute Wahl für den Promi-Wettbewerb. "Tänzerisch als auch Menschlich [sic]" ist Cheyenne von Evgeny bereits an Tag drei ihres Trainings überzeugt. Mama Natascha scheint noch ein wenig skeptisch. "Den schaue ich mir am Freitag erstmal richtig an," kommentiert sie die euphorische Lobhudelei des Töchterleins. Hört sich ganz danach an, dass die "Let's Dance"-Jury prominente Unterstützung erhalten könnte. 

Mike Singer: Deshalb wollte er mit Christina Luft tanzen

In der großen Kennenlernshow am 18. Februar 2022 durften alle Promis mit zufällig ausgewählten Profitänzer:innen bereits eine flotte Sohle aufs Parkett legen. Der Höhepunkt des Abends war jedoch die Klärung der Frage "Wer tanzt mit wem?". Mike Singer, 22, war seine Freude darüber, dass er in Zukunft mit Christina Luft, 32, die Hüften schwingen wird, deutlich anzusehen.

Im Interview mit RTL verrät der Sänger nun, warum die Verlobte von Luca Hänni, 27, seine Wunschpartnerin war: "Ich habe mich unfassbar gefreut. Ich wusste schon vom Fernsehen, wir werden uns verstehen. Ihre Eltern kommen aus Kasachstan, meine Eltern auch. Die Verbindung war schon da. Ich bin super froh, dass wir zusammen tanzen, ehrlich." Auch Christina scheint mit der Wahl zufrieden zu sein. Auf Instagram postet sie mehrere Bilder von sich und dem Sänger. "Danke für dein Riesen Vertrauensvorschuss [sic]", schreibt sie dazu. Zwischenmenschlich scheint es bei Mike und Christina zu harmonieren.

Die "Let's Dance"-News der vergangenen Woche

Haben Sie die"Let's Dance"-News verpasst? Dann hier entlang zu den Nachrichten der vergangenen Woche!

Verwendete Quellen: rtl.de, instagram.com, gettyimages.de

sti / ama / aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken