VG-Wort Pixel

Let's Dance Veränderung zur Jubiläumsstaffel 2017

Sylvie Meis und Daniel Hartwich
Sylvie Meis und Daniel Hartwich
© Getty Images
"Let's Dance" bekommt im Jahr 2017 ein komplettes Facelifting. Die Neuerungen kommen anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der RTL-Tanzshow

"Let's Dance" geht auch 2017 in eine neue Runde. Die beliebte RTL-Tanzshow wird allerdings in einem neuen Korsett daherkommen. Vor allem in puncto Staffeldauer und Sendungsstruktur gibt es pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum einige wegweisende Veränderungen.

"Let's Dance" verändert sich

Wie "Bild" berichtet, startet die neue Staffel bereits am 24. Februar 2017. Dieser frühe Termin ist der höheren Anzahl von Shows geschuldet, die sich dann anschließen. In der Auftaktsendung werden zudem die Paare einander nur vorgestellt. Dort findet also auch die erste Begegnung zwischen Promi und Profitänzer statt. Danach geht's erst zusammen ins vierwöchige Trainingslager.

In der Zwischenzeit

Diese vier Wochen sollen mit "Best of" - oder Spezialausgaben von "Let's Dance" überbrückt werden. Danach beginnt der Ausscheidungskampf nach gewohntem Muster. Durch die Sendung führen übrigens auch wieder Sylvie Meis, 38, und Daniel Hartwich, 38.

tbu Gala

Mehr zum Thema