Let's Dance: Sie tanzt mit Massimo Sinató auf Tour

Im November geht "Let's Dance" erstmals auf Tour durch Deutschland. Auch Rebecca Mir und Evelyn Burdecki werden als Tänzerinnen dabei sein.

Rebecca Mir und Massimo Sinato

Nur noch wenige Wochen, dann können Fans "Let's Dance" in ganz Deutschland vor Ort erleben. Die beliebte RTL-Tanzshow geht vom 08. bis zum 29. November erstmals auf große Live-Tour. Am heutigen Mittwoch bestätigten der Sender und der Veranstalter Semmel Concerts die Auftritte zweier weiterer Promis. Neben Benjamin Piwko, 39, Oliver Pocher, 41, (nicht 29. November), Pascal Hens, 39, und Sabrina Mockenhaupt, 38, werden auch Moderatorin Rebecca Mir, 27, und Dschungelkönigin Evelyn Burdecki, 31, (nicht 10. November) das Tanzbein schwingen.

Ebenso sind natürlich viele bekannte Profitänzer am Start, darunter Mirs Ehemann Massimo Sinató, 38. Zusammen mit dem Tänzer hatte die Moderatorin 2012 hinter Magdalena Brzeska, 41, den zweiten Platz belegt. Trotzdem war sie die eindeutige Siegerin der damaligen fünften Staffel, zumindest in Sachen Liebe. Sie und Sinató konnten kurz nach Ende der Show bekanntgeben, dass sie ein Paar sind. Die beiden heirateten im Sommer 2015 auf Sizilien.

Let's Dance 2019

Hinter den Kulissen der Tanzshow

Für den Sieg hat es für Benjamin Piwko im Finale leider nicht gereicht, dennoch ist er dankbar für diese Zeit und gönnt Pascal Hens den Gewinn von Herzen. Auf seinem Instagram teilt er zu dem Foto von sich mit Victoria Swarovski und Tanzpartnerin Isabel Edvardsson diese Botschaft: "Ich kann kaum glauben, dass diese wunderbare Zeit nun vorbei sein soll. Ich habe jede Sekunde genossen und bin so stolz, dass wir im Finale für Euch tanzen durften. Pommes ist ein würdiger Gewinner - und mein Gewinn ist, dass ich die wunderbare Isabel und ihre Familie kennenlernen durfte und gelernt habe, wie man tanzt und was Musik bedeutet. Danke an die ganze Produktion für diese Chance, alle Tänzer und Prominente für Eure Freundschaft und die vielen gemeinsamen Abende. Ich vermisse euch jetzt schon so doll. Und danke an EUCH, dass ihr die ganzen Wochen dabei wart, mir geschrieben habt, für uns gevotet habt. DANKE DANKE DANKE! Ich werde weiter versuchen Brücken zu bauen zwischen der hörenden und gehörlosen Welt und freue mich, auf alles was jetzt kommt." 
Beim großen "Let's Dance"-Finale sind alle Kandidaten der diesjährigen Staffel wieder vereint. Auf Instagram schreibt Barbara Becker zu dem gemeinsamen Foto mit Evelyn Burdecki: "REUNITED - Morgen heißt es noch einmal: LET‘S DANCE. Heute standen den ganzen Tag Proben auf dem Programm & es war so toll alle wieder zu sehen."
Nach den harten Trainingswochen für "Let's Dance", gönnt sich Evelyn Burdecki nach ihrem Ausscheiden aus der Tanzshow eine Auszeit auf Mallorca. 
23. Mai 2019  "Hose kaputt ... Der neue Trend aus Paris", scherzt Massimo Sinató und präsentiert auf Instagram seine durchtrainierten Beine.

56

Auch die Jury ist dabei

Es sind aber auch noch einige andere Publikumslieblinge mit am Start, denn zum einen wird Daniel Hartwich, 41, das Ganze moderieren. Zum anderen sind auch die Juroren Joachim Llambi, 55, Jorge González, 52, und Motsi Mabuse, 38, (nicht 09. & 16. November) dabei. Letztere kann zwar zwei Termine nicht wahrnehmen, wird aber von der ebenfalls aus "Let's Dance" bekannten Tänzerin Oana Nechiti, 31, ersetzt.

Neun der insgesamt 17 Shows sind bereits ausverkauft. Derzeit sind noch Karten für die Termine in Dortmund (09. November, Restkarten), Düsseldorf (14. November), Oberhausen (21. November), Bremen (22. November), Hamburg (24. November), Hannover (26. November), Köln (28. November) und München (29. November, Restkarten) erhältlich.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche