Let's Dance: SIE sind das Sieger-Paar!

Im "Let's Dance"-Finale kämpften Barbara Meier, Judith Willliams und Ingolf Lück um den begehrten Titel. Wer machte am Ende das Rennen?

Was war das mal wieder für ein aufregendes Finale. Am letzten Tanztag von "Let's Dance" kämpften Barbara Meier, Judith Williams und Ingolf Lück um den begehrten Pokal. Jeder wollte in die Fußstapfen von Gil Ofarim treten, doch am Ende konnte es nur einen geben.

Barbara Meier, Judith Williams und Ingolf Lück begeistern

Bevor die Finalisten-Paare ihre ersten Tänze absolvieren durften, zeigten noch einmal die ausgeschiedenen Paare, was sie können. Dann musste Barbara Meier als erste Promi-Tänzerin im Wettbewerb bestehen. Es ging darum, den Tanz-Wunsch der Jury zu erfüllen. Zusammen mit Tanz-Partner Sergiu Luca legte sie eine Salsa und gute 24 Punkte hin. Dann begeisterten Judith Williams und Erich Klann ebenfalls mit einer feurigen Salsa und bekamen drei Punkte mehr. Als letztes mussten Ingolf Lück und Ekaterina Leonova den Quick-Step präsentieren, mit dem sie sogar fantastische 29 Punkte abräumten. Kristallisierte sich hier schon der Sieger heraus?

Abnehmen durch Tanzshows

Diese Stars haben sich zum Traumkörper getanzt

Spätestens seitdem sie sich für den "Playboy" ablichten ließ, ist Laura Müllers Wow-Body kein Geheimnis mehr. Die Verlobte von Michael Wendler wolle daher nicht abnehmen, aber die stundenlangen Tanz-Sessions mit Christian Polanc Tag für Tag fordern ihren Tribut.
Nach einigen Wochen Training ist Laura noch immer schlank, aber muskulöser. Sie wirkt dem anspruchsvollen Training übrigens entgegen, um nicht zu dünn zu werden, wie sie in ihrer Instagram-Story offenbarte: "Ich verliere zur Zeit ordentlich Gewicht. Damit das nicht zu krass wird, esse ich jeden Tag wirklich so unendlich viel. Ich habe noch nie in meinem Leben so viel gegessen."
Als hauptberuflicher Kletterer ist Moritz Hans ohnehin topfit. Doch auch für ihn ist das tägliche Tanztraining mit Renata Lusin alles andere als ein Spaziergang.
Schon nach wenigen Tagen Training sagte der professionelle Sportler gegenüber RTL: "Ich habe meine Schultern schon lange nicht mehr so gespürt, weil es einfach eine ganz neue Belastung war für mich." Außerdem habe er im Laufe der Zeit Gewicht verloren, weshalb seine Kostüme angepasst werden mussten. Sein durchtrainierter Oberkörper spricht für sich.

53

30 Punkte für alle

Die zweiten Tänze waren die Lieblingstänze der Kandidaten. Barbara Meier suchte sich dafür den Langsamen Walzer aus und wurde mit verdienten 30 Punkten überschüttet. Auch Judith Williams schloss sich dieser Bewertung an und bekam die Höchst-Punktzahl für den Paso Doble, bei dem sie auch gleich wieder ihre Stimme zum Besten gab. Da konnte Ingolf Lück ja gar nicht anders, als mit dem Tango ebenfalls 10 Punkte zu ertanzen.

Eindeutige oder knappe Entscheidung?

Als dritten und letzten Tanz gab es für alle den Freestyle. Bei diesem nahm die Leistung von Barbara wieder ab, sie konnte "nur" 24 Punkte ergattern. Mehr waren da wie so oft für Judith drin, die erneut 30 Punkte holte. Diesem Ergebnis schloss sich auch Ingolf an. Sollte es sich letztendlich zwischen Judith und Ingolf entscheiden? Ja. Den dritten Platz belegten Barbara und Sergiu. Gewonnen hat ... Ingolf Lück! Der Comedian und Ekaterina freuten sich sehr über diesen Pokal - für Ekaterina war es damit sogar der zweite Sieg in Folge.

 

Nach Drei Monaten "Let's Dance"-Moderation

Victoria Swarovski zieht Bilanz

Victoria Swarovski
Die Fans stehen hinter Victoria Swarovski, aber was sagt sie selbst, nachdem die "Let's Dance 2018" moderiert hat? Im Video erfahren Sie ihr Statement.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche