"Let's Dance" : Nach Profi-Challenge: Diese Tänzer dürfen sich ihre Promis aussuchen

Die Gewinner der Profi-Challenge bei "Let's Dance", Ekaterina Leonova und Massimo Sinató, dürfen ihre Promis im nächsten Jahr selbst wählen.

Die Sieger bei "Let's Dance – Die große Profi-Challenge": Ekaterina Leonova, Massimo Sinató

Bei "Let's Dance - Die große Profi-Challenge" konnten sich Ekaterina Leonova, 32, und Massimo Sinató, 38, am Donnerstag den Sieg sichern. Neben dem Pokal gab es aber auch noch eine Überraschung für die beiden. "Es muss ja auch um etwas gehen: Der Pokal ist das eine, aber es gibt für den Gewinner noch etwas: Der Sieger oder die Siegerin des heutigen Abends darf sich nächstes Jahr bei 'Let's Dance 2020' den Promi vorher aussuchen", verkündete Jurymitglied Joachim Llambi, 54, in der Show.

"Let's Dance": Bei der Profi-Challenge entschied das Publikum

Über die Gewinner durfte bei "Let's Dance - Die große Profi-Challenge" das Studiopublikum entscheiden. Der Jury waren lediglich Kommentare zur Tanzleistung erlaubt. Doch auch Llambi zeigte sich begeistert von Leonova und Sinató: "Perfekt von zwei Profis getanzt: mit Leidenschaft, mit Passion, mit Gefühl. Sensationell, super Atmosphäre. Ich glaube, einen besseren Tango Argentino werden wir nicht mehr sehen!" Auf dem zweiten Platz landeten Kathrin Menzinger, 30, und Vadim Garbuzov, 32, die Drittplatzierung ging an Valentin Lusin, 32, und Ehefrau Renata, 32.

Milow

Für "Sing meinen Song" lernte er extra Deutsch

Milow
Als Milow für "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" angefragt wurde, musste er für seine Teilnahme eine Voraussetzung erfüllen: Deutsch sprechen.
©Gala

Let's Dance 2019

Hinter den Kulissen der Tanzshow

Für den Sieg hat es für Benjamin Piwko im Finale leider nicht gereicht, dennoch ist er dankbar für diese Zeit und gönnt Pascal Hens den Gewinn von Herzen. Auf seinem Instagram teilt er zu dem Foto von sich mit Victoria Swarovski und Tanzpartnerin Isabel Edvardsson diese Botschaft: "Ich kann kaum glauben, dass diese wunderbare Zeit nun vorbei sein soll. Ich habe jede Sekunde genossen und bin so stolz, dass wir im Finale für Euch tanzen durften. Pommes ist ein würdiger Gewinner - und mein Gewinn ist, dass ich die wunderbare Isabel und ihre Familie kennenlernen durfte und gelernt habe, wie man tanzt und was Musik bedeutet. Danke an die ganze Produktion für diese Chance, alle Tänzer und Prominente für Eure Freundschaft und die vielen gemeinsamen Abende. Ich vermisse euch jetzt schon so doll. Und danke an EUCH, dass ihr die ganzen Wochen dabei wart, mir geschrieben habt, für uns gevotet habt. DANKE DANKE DANKE! Ich werde weiter versuchen Brücken zu bauen zwischen der hörenden und gehörlosen Welt und freue mich, auf alles was jetzt kommt." 
Beim großen "Let's Dance"-Finale sind alle Kandidaten der diesjährigen Staffel wieder vereint. Auf Instagram schreibt Barbara Becker zu dem gemeinsamen Foto mit Evelyn Burdecki: "REUNITED - Morgen heißt es noch einmal: LET‘S DANCE. Heute standen den ganzen Tag Proben auf dem Programm & es war so toll alle wieder zu sehen."
Nach den harten Trainingswochen für "Let's Dance", gönnt sich Evelyn Burdecki nach ihrem Ausscheiden aus der Tanzshow eine Auszeit auf Mallorca. 
23. Mai 2019  "Hose kaputt ... Der neue Trend aus Paris", scherzt Massimo Sinató und präsentiert auf Instagram seine durchtrainierten Beine.

56


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche