VG-Wort Pixel

Nach der Baby-Pause Isabel Edvardsson kehrt zu "Let's Dance" zurück


Auf dieses Comeback haben viele Fans von "Let's Dance" gewartet: Isabel Edvardsson ist bei der neuen Staffel wieder mit von der Partie

Am Freitag, den 15. März heißt es endlich wieder "Let's Dance". Dann lässt RTL seine 14 Promis mit ebenso vielen Profitänzern zahlreiche gemeinsame Choreografien einüben. Jetzt gab der Sender endlich auch bekannt, welche Tänzer an der Seite der Stars teilnehmen werden. Dabei überrascht vor allem ein Name: Isabel Edvardsson (38) feiert nach ihrer Babypause ihr Comeback.

Isabel Edvardsson verkündet Teilnahme auf Instagram

In der letzten Staffel mussten die Zuschauer auf die schöne Schwedin verzichten. Wenige Monate vor der RTL-Sendung ist sie Mutter eines kleinen Sohnes geworden. Die Profitänzerin wollte sich nach der Geburt Zeit lassen und sich erstmal um ihre kleine Familie kümmern. Jetzt freut sie sich umso mehr, endlich wieder Teil der Show zu sein und einen prominenten Tanzpartner übers Parkett zu jagen. Auf Instagram teilt sie ihre Vorfreude mit den Fans: "Mein Herz, meine Seele und mein Körper sagen 'Yes Go for it"!" Dank ihres Mannes Marcus Weiß und ihrer Mutter, könne sie die Sendung gut mit ihrer neuen Mutterrolle verbinden. Der kleine Mann soll abseits der Kameras dabei sein. Anders würde es auch nicht funktionieren, denn Isabel wird teilweise bis zu acht Stunden am Tag mit ihrem Tanzpartner trainieren. Die Fans freuen sich sehr, dass die sympathische Tänzerin wieder dabei ist und drücken ihr schon jetzt die Daumen. 

View this post on Instagram

Ich freue mich das ich jetzt sagen kann.... Let‘s Dance, I‘m back 😍 Was für eine tolle, fantastische Show das ist! Ich bin so dankbar für alle Jahre die ich es mitgestalten durfte! Und jetzt komme ich zurück und bin mega geladen mit Vorfreude! Yeeeaaahhhh💪❤️ Mein Herz, meine Seele und mein Körper sagt Yes Go for it und ich kann es nicht abwarten wieder für Euch zu tanzen, aber natürlich vor allem mein Schützling in unsere Tanzwelt zu führen! Ach, ist das schön! Meine Leidenschaft ist das und ich hoffe ihr werdet schauen und am besten mittanzen;-) Dank mein Mann und meine Mutter kann ich mein Sohn dabei haben und ihr könnt euch nicht vorstellen wie schön das ist und wie viel Kraft und Tatendrang ich dadurch spüre! Seit dem ich Mutter bin habe ich das Gefühl das ich Berge versetzen kann und alles schaffen kann und die kleinsten Problemchen sind nur dafür da um sie zu besiegen;-) ich verspüre eine Ruhe und eine Kraft die mich absolut anspornt und ich freue mich auf euch!! Eure, Isabel #werbung @letsdance #rtl #imback #isabeliscomingback #feelingemotional #deepfeelings #dancinglife #goforit #enjoy #dancinglover #teacherinmyheart #beat #puls #heat #rhythm #mothersarestrong #isabelpur

A post shared by ISABEL EDVARDSSON (@isabel_edvardsson_official) on

Die Profi-Tänzer von Let's Dance 2019

Neu dabei ist Christina Luft (28). Ansonsten gibt es ein Wiedersehen mit alten Bekannten, wie Ekatarina Leonova (31), Christian Polanc (40) oder Massimo Sinató (38). Außerdem am Start sein werden Katja Kalugina (25), Kathrin Menzinger (30), Erich Klann (31), Regina Luca (30), Renata (31), Mara Arndt (29), Evgeny Vonokurov (28), Robert Beitsch (27) und Valentin Lusin (31). Welcher Promi - unter anderem Barbara Becker (52), Evelyn Burdecki (30) oder Oliver Pocher (41) - mit welchem Profi an den Start gehen wird, entscheidet sich erst in der ersten Folge.

SpotOnNews

Mehr zum Thema