VG-Wort Pixel

Julia Dietze + Massimo Sinato Bedeutet das ihr "Let's Dance"-Aus?

Julia Dietze + Massimo Sinató
© Getty Images
Julia Dietze und Massimo Sinato gehören zu den Favoriten der diesjährigen "Let's Dance"-Staffel, doch die Schauspielerin scheint beim harten Training an ihre körperlichen Grenzen zu stoßen 

Große Sorge um Julia Dietze, 37: Das Training für die zweite "Let's Dance"-Show scheint deutlich an der Schauspielerin zu zehren. Mit ihrem neuesten Instagram-Post bereitet sie ihren Fans Sorgen.

"Mein ganzer Körper tut weh voller Prellungen und Muskelfaserrisse"

"Guten Morgen ihr Lieben, mir ist schon ganz schwindelig von all den Drehungen und Hebefiguren, mein ganzer Körper tut weh voller Prellungen und Muskelfaserrisse", schreibt Dietze unter einen Schnappschuss, der sie und ihren Tanzpartner Massimo Sinato, 37, konzentriert beim Training zeigt - doch müssen sie damit bald aufhören? Blasen, Muskelkater und wunde Füße sind nach intensiven Trainingsstunden normal, doch ein Muskelfaserriss kann das ehemalige Model erheblich einschränken und ganz schön schmerzhaft sein. 

Let's Dance: Julia Dietze denkt nicht ans Aufgeben 

Doch obwohl die Gesundheit oberste Priorität hat, denkt die 37-Jährige erst gar nicht ans Aufgeben. "Allerdings muss ich gestehen, dass ich inzwischen süchtig nach dem Tanzen geworden bin, das Training macht so viel Spaß und ich spüre auf einmal Muskeln, von denen ich keine Ahnung hatte, dass sie existieren, es ist als hätte man Flügel geschenkt bekommen", so die ehrgeizige Schauspielerin weiter. 

Rebecca Mir 
aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken