VG-Wort Pixel

"Let's Dance" Christina Luft musste unter Schmerzen tanzen

Christina Luft und Mike Singer
Christina Luft und Mike Singer
© Andreas Rentz / Getty Images
Aktuelle "Let's Dance"-News im GALA-Ticker: Christina Luft hat eine Muskelentzündung +++ Mathias Mester zeigt sich auf Instagram mit neuer Tanzpartnerin +++ Renata Lusin fällt aus.

Die beliebte Tanzshow "Let's Dance" findet trotz anhaltender Coronapandemie auch in diesem Jahr wieder statt. Die 15. Staffel startete am Freitag, 18. Februar 2022, um 20:15 Uhr mit der Kennenlernshow, bei der die 14 prominenten Teilnehmer:innen, die Profitänzer:innen und die Zuschauer:innen die Paarungen erfahren haben. Am 25. Februar fand die erste offizielle Wettbewerbsshow statt. 

"Let's Dance" 2022: Alle News zur 15. Staffel 

27. März 2022

Christina Luft hat eine Muskelentzündung

Für Christina Luft, 32, und Mike Singer, 22, läuft es in der aktuellen "Let's Dance"-Staffel von Woche zu Woche besser, am Freitag, 25. März 2022, bekam das Paar sogar 23 Punkte für seinen Quickstep. Doch was vor dem Fernseher so leichtfüßig aussah, war für Luft alles andere als das. Wie die Profitänzerin im Gespräch mit RTL verrät, leidet sie seit einigen Tagen unter einer schmerzhaften Muskelentzündung. "Ich hatte das noch nie in meiner ganzen Karriere", sagt Christina Luft und erklärt: "Ich habe mir vom Physio sagen lassen, dass die Muskeln an meinem Rücken entzündet sind."

Aufgeben kommt für die Tänzerin allerdings nicht infrage, vor der Show wurde sie getaped und massiert, danach ging es aufs Parkett. "Wir Profis sind es gewohnt. Wir sind Sportler, wir sind diszipliniert, wir wissen, was es heißt, die Zähne zusammenzubeißen und zu funktionieren", sagt die 32-Jährige und betont: "Dafür sind wir da, das ist die Show. Bei der geht es nicht um uns. Da gibt man alles für jemand anderen und das ist unser Job."

25. März 2022

Mathias Mester mit neuer Tanzpartnerin: Hat der Austausch Folgen für seine Performance?

Bei "Let’s Dance" geht Corona um – auch das Tanz-Duo Mathias Mester, 35, und Renata Lusin, 34, blieb davon nicht verschont: Lusin meldete sich am Donnerstag, 24. März, mit einem positiven Ergebnis aus der Quarantäne. So kurz vor der Show musste für Mester eine neue Tanzpartnerin her. Mit Patricija Ionel, 27, war auch schnell eine gefunden. Auf Instagram zeigen sich die beiden jetzt gut gelaunt und optimistisch für die Show am Freitag, 25. März.

"Was für ein Spaß", schreibt Ionel auf Instagram. "Es ist taff, in so einer kurzen Zeit eine Choreo zu lernen", aber die Freude sei groß. Auch Mester zeigt sich motiviert, aber auch kritisch über seine eigene Performance. "Wenn in der Generalprobe nicht alles klappt, wird es in der Show bombastisch", heißt es von ihm in einer Instagram-Story. Die beiden würden aber "geben alles", versprechen sie den Zuschauer:innen. Um 20:30 Uhr können sich die "Let’s Dance"-Fans auf RTL selbst von der Performance überzeugen – da tanzen die beiden zu "Mein kleiner grüner Kaktus" von Max Raabe.

24. März 2022

Renata Lusin kann in Show 5 nicht tanzen

Kurz vor Show fünf am Freitag, 25. Februar 2022, muss RTL auf eine weitere Profitänzerin verzichten: Renata Lusin, 34, hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Das gibt der Sender auf dem offiziellen Instagram-Account von "Let's Dance" bekannt. "Kurz vor 'Let's Dance'-Show 5 hat es leider Renata Lusin erwischt: Sie fällt wegen eines positiven Tests aus und kann am Freitag nicht mit Mathias Mester tanzen", heißt es in der Erklärung. Doch für Ersatz ist ebenfalls schon gesorgt: "Dafür springt Patricija Ionel ein und wird mit ihm über das Parkett wirbeln. Lieben Dank für diesen Einsatz, Patricija, und gute Besserung an dich, Renata!"

23. März 2022

Moderator Jan Köppen ersetzt Daniel Hartwich in Folge 5

Die Spekulationen haben ein Ende! Für den an Corona erkrankten Daniel Hartwich, 43, wurde Ersatz gefunden. Jan Köppen, 39, wird am 25. März gemeinsam mit Victoria Swarovski, 28, das Tanzparkett betreten und "Let's Dance" moderieren. "Wir freuen uns auf dich", schreibt RTL in seiner Ankündigung – und das darf mit Sicherheit auch das Publikum.

Köppen ist bekannt durch seine TV-Einsätze bei "Ninja Warrior", "Top Dog Germany" oder "Take Me Out", wo er als "Kuppel-Köppi" den Liebes-Amor spielt. Jetzt darf er zeigen, ob er das Zeug dazu hat, als vermittelndes Element zwischen hochemotionalen Tanzpromis und der knallharten Jury bestehend aus Motsi Mabuse, 40, Jorge González, 54, und Joachim Llambi, 57, unterhaltsam zu agieren. Auf den ein oder anderen frechen Spruch darf sich zweifellos eingestellt werden. 

22. März 2022

Fans wünschen sich Oliver Pocher als Ersatz für Daniel Hartwich

"Let's Dance" steht in diesem Jahr unter keinem guten Stern. Die Coronafälle häufen sich und immer mehr Tänzer:innen müssen eine Zwangspause einlegen. Jetzt hat es auch Moderator Daniel Hartwich, 43, erwischt. Bisher hat RTL nicht bekannt gegeben, ob der Gastgeber vertreten wird oder Victoria Swarovski, 28, alleine auf der Bühne steht. Zuschauer:innen haben jedoch schon eine genaue Vorstellung davon, wie es am Freitag, 25. März 2022, mit der Show weitergehen soll.

Unter einem "Promiflash"-Beitrag auf Instagram, in dem bekannt gegeben wurde, dass Daniel Hartwich die Sendung nicht moderieren kann, spekulieren Fans, ob nicht der Comedian ihn ersetzen werde. "Oliver Pocher, bitte übernehmen!", wünschte sich ein Zuschauer. "Ich hoffe auf Oliver Pocher", meinte ein anderer. Andere Fans sind sogar davon überzeugt, dass der Mann von Amira Pocher, 29, am Freitag durch die Show führen wird.

Amira Pocher und Massimo Sinató

Daniel Hartwich darf Show 5 nicht moderieren

Die Corona-News reißen nicht ab. In der fünften Show von "Let’s Dance" gibt es neben René Casselly, 25, einen weiteren Ausfall: Auch Daniel Hartwich, 43, muss eine Zwangspause einlegen. Der Moderator hat Corona und muss sich in Quarantäne begeben. Statt auf der Bühne wie gewohnt freche Sprüche abzufeuern, kann der 43-Jährige das Tanzspektakel dieses Mal nur von zu Hause aus verfolgen. Wer die RTL-Tanzshow an seiner Stelle mit Victoria Swarovski, 28, moderiert, gibt RTL zeitnah bekannt.

Die Corona-Infektionen der aktuellen Staffel scheinen kein Ende zu nehmen. Juror Joachim Llambi, 57, musste in der Auftaktshow passen. Schauspieler Hardy Krüger jr., 53, fiel in den beiden ersten regulären Shows aus und musste das Format schließlich komplett verlassen. Auch die Promitänzer Caroline Bosbach, 32, Timur Ülker, 32, und Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg, 49, hatte es schon erwischt. Zudem mussten die Tanzprofis Andrzej Cibis, 34, Malika Dzumaev, 31, und Kathrin Menzinger, 33, eine Corona-Zwangspause einlegen.

21. März 2022

René Casselly hat Corona

Weiterer Coronafall bei "Let's Dance": Auch "Ninja Warrior" René Casselly, 25, wurde positiv getestet und kann deshalb nicht an der fünften regulären Folge der aktuellen Staffel teilnehmen, wie RTL auf dem offiziellen Instagram-Kanal von "Let's Dance" bekannt gibt. Dem Zirkusartisten "blutet das Herz", wie er gegenüber RTL verrät.

Damit geht das Corona-Chaos in der Sendung weiter. In den vergangenen "Let's Dance"-Folgen sind gleich mehrere Promis wegen positiver Coronatests ausgefallen. Timur Ülker, 32, wurde positiv getestet und konnte deshalb nicht an der dritten regulären Folge der aktuellen Staffel teilnehmen. Auch Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg, 49, Caroline Bosbach, 32, und Kathrin Menzinger, 33, hatten zuletzt ebenso positive Testergebnisse.

Die "Let's Dance"-News der vergangenen Woche

Haben Sie die"Let's Dance"-News verpasst? Dann hier entlang zu den Nachrichten der vergangenen Woche!

Verwendete Quellen: instagram.com, rtl.de, promiflash.de

cba / ama / aen / csc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken