VG-Wort Pixel

"Let's Dance" Amira Pocher beschwert sich über Corona-Regelung der neuen Staffel

"Let's Dance": Amira Pocher und Massimo Sinató
"Let's Dance": Amira Pocher und Massimo Sinató
© Joshua Sammer / Getty Images
Aktuelle "Let's Dance"-News im GALA-Ticker: Amira Pocher: "Ein fairer Wettkampf ist das dann auch nicht" +++ Das sind die neuen Regelungen für die dritte Show +++ Verletzung bei Janin Ullmann: Plötzlich musste ihr ein Chirurg helfen.

Die beliebte Tanzshow "Let's Dance" findet trotz anhaltender Coronapandemie auch in diesem Jahr wieder statt. Die 15. Staffel startete am Freitag, 18. Februar 2022, um 20:15 Uhr mit der Kennenlernshow, bei der die 14 prominenten Teilnehmer:innen, die Profitänzer:innen und die Zuschauer:innen die Paarungen erfahren haben. Am 25. Februar fand die erste offizielle Wettbewerbsshow statt. 

"Let's Dance" 2022: Alle News zur 15. Staffel 

13. März 2022

Amira Pocher hadert mit den neuen Regelungen der Show

Die diesjährige Staffel von "Let's Dance" wird seit Beginn von der Coronapandemie begleitet. Immer wieder fallen Jurymitglieder oder Teilnehmer:innen aufgrund eines positiven Tests aus. Am Freitag, 11. März 2022, waren es gleich drei Kandidat:innen, die nicht auf das Tanzparkett zurückkehren konnten. Die Produzenten entschieden sich, dass kein Tanzpaar die Show an diesem Tag verlassen müsse. Die erkrankten Tänzer:innen dürfen in der kommenden Woche wie gewohnt antreten. Für Amira Pocher, 29, die selbst Kandidatin ist, sei diese Regelung allerdings fragwürdig.

Im Podcast "Die Pochers hier!" beklagt sich die Frau von Oliver Pocher, 44, über die derzeitige Situation. "Ich glaube, in dieser Staffel wird es jeden einmal erwischen", erklärt Amira ihrem Mann. Olli sieht darin kein Problem: Sollte es Amira treffen, würde sie einfach in der kommenden Show auftreten können. "Ja, das finde ich halt auch so doof daran. Natürlich sucht man sich das nicht aus. Aber ein fairer Wettbewerb ist das dann auch nicht, wenn halt immer wieder jemand eine Woche aussetzt, der in der Woche vielleicht rausgeflogen wäre. Der hat eine Corona-Wildcard." Eine Regelung, die sie jetzt noch stören mag. Sollte es Amira aber selbst erwischen, ist sie sicher dankbar, wenn sie noch eine Chance erhält.

11. März 2022

Überraschung! Neue Regelungen für die dritte Show

Das gab es noch nie! In der dritten Show von "Let’s Dance" läuft alles anders: Da Caroline Bosbach, 32, Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg, 49, und Timur Ülker, 32, coronabedingt ausfallen, treten in der heutigen Show nur neun statt zwölf Tanzpaare an. Der Fairness halber werde daher am 11. März kein Tanzpaar den Wettbewerb verlassen müssen, wie RTL nun verkündet. Das Telefon in die Hand zu nehmen, lohne sich allerdings trotzdem, weil das Duo mit den meisten Anrufen für die kommende Woche einen Bonuspunkt erhalte.

Dadurch, dass weniger Promis über das Parkett schweben und die Entscheidung wegfällt, wird zudem die Sendezeit verkürzt. Die Sendung ist demnach von 20:30 Uhr bis 23:30 Uhr im TV zu sehen. Außerdem können sich Zuschauer:innen auf den besonderen Auftritt von Profitänzer Evgeny Vinokurov, 31, und seiner Frau Nina Bezzubova freuen.

Janin Ullmann: Blut auf dem Tanzparkett – ein Chirurg musste helfen

Unglücklicher Vorfall bei den Proben zu "Let's Dance"! "Wir haben gerade geprobt und irgendwie hat es dann bei mir hier geblutet", schilderte Janin Ullmann, 40, den Schreckensmoment im Interview mit RTL. Ihr Tanzpartner Zsolt Sándor Cseke, 34, sei zuerst auf den roten Fleck an der rechten Seite ihres Bauchs aufmerksam geworden.

Ein Arzt, der gleichzeitig auch Chirurg ist, begutachtete die Verletzung umgehend. "Ich hatte hier bis vor wenigen Minuten noch einen Leberfleck, der ist so halb abgerissen", erzählte Janin und stoppte dann kurz mit ihrer Schilderung. "Das hört sich jetzt ganz brutal an..." Doch zum Glück ist alles halb so wild. Die Moderatorin konnte nach dem kleinen Schreck wieder lachen . "Der hat gerade eine kleine OP gemacht, einfach weggeschnitten. Ich seh aus... 'Let's Dance' macht mich körperlich zu einem absoluten Wrack", scherzte sie.

Am Freitag (11. März 2022) muss Janin Ullmann mit ihrem Tanzpartner einen Contemporary aufs Parkett legen. Wie gut die beiden performen, erfahren die Zuschauer:innen ab 20:30 Uhr auf RTL.

10. März 2022

Nach Corona-Infektion: Timur Ülker meldet sich aus der Quarantäne

Am 9. März 2022 wurde bekannt, dass nach Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg, 49, und Caroline Bosbach, 32, auch GZSZ-Star Timur Ülker, 32, positiv auf Corona getestet wurde und somit an der dritten Show von "Let's Dance" nicht teilnehmen kann. Doch der Schauspieler zeigt sich seinen Instagram-Follower:innen gegenüber nun optimistisch und hofft, schon bald wieder das Tanzbein schwingen zu können.

"Ich lasse mich nicht unterkriegen und schicke euch ganz liebe Grüße aus der Quarantäne. 1000 Dank für eure Genesungswünsche – die geben mir gerade echt viel Kraft für mein hoffentlich baldiges Comeback!", schreibt Timur zu einem Bild von sich. Das hoffen auch seine Fans – und seine GZSZ-Kolleg:innen. Der offizielle Account der beliebten Serie wünscht ihm in der Kommentarspalte gute Besserung. Gisa Zach, 47, die in der Serie Yvonne spielt, schreibt: "Drücke dir ganz fest die Daumen, dass du schnell wieder fit bist!!".

Bastian Bielendorfer ist nach Krankheit bereit für den Cha Cha Cha

Neben diversen krankheitsbedingten Ausfällen feiert ein Promi in dieser Woche zumindest sein Comeback bei "Let's Dance". Bastian Bielendorfer, 37, musste aufgrund einer Erkältung pausieren. In Show drei ist er nun wieder dabei, wie RTL verkündet, und will mit seinem Team "Sexrakete" ab 20.30 Uhr wieder die Herzen der Zuschauer erobern. 

Gemeinsam mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova, 34, legt er dann frisch auskuriert einen Cha Cha Cha zum Hit "Sexy And I Know It" von LMFAO aufs Parkett. Dafür wurde in den vergangenen Tagen schon fleißig trainiert, wie Ekat mit einem neuen Posting auf Instagram zeigt. "Team #sexrakete schiebt den Regler für die Sexiness jetzt auf Stufe 11 Neonlicht", schreibt sie zu dem Bild, das die beiden in lasziver Pose zeigt. "Und wie Basti sagt: "Das wird eine heiße Cha-cha sein: laszive Posen, geile Körper, spitzer als Nachbars Lumpi und heißer als eine Frikandel frisch aus der Fritte. [sic]" Wir sind gespannt, ob sie diese Versprechen am Freitag, 11. März 2022 auch einhalten. 

9. März 2022

"Let's Dance"-Comeback von Cheyenne Ochsenknecht möglich

Cheyenne Ochsenknecht, 21, war über ihr "Let's Dance"-Aus in Folge zwei nicht nur "extrem überrascht", wie sie im Anschluss gegenüber RTL verriet. Ihr kamen währenddessen auch die Tränen. Die anderen Profis und Promis waren ebenfalls geschockt. Tanzpartner Evgeny Vinokurov, 31, wurde expliziter, bezeichnete die Kritik der Jury laut RTL als "Schwachsinn".

Nun könnte das Tanzpaar Glück im Unglück haben. Denn aufgrund des Corona-Chaos – immer mehr Profis und Kandidat:innen fallen für die dritte Show aus – wird es immer wahrscheinlicher, dass Cheyenne ein Comeback auf dem Tanzparkett feiern darf. In ihrer Instagram Story hat die Mutter der kleinen Mavie nun verraten, dass sie immer noch bereit stehe. "Ich fahre jetzt zum Testen. Ich bin wegen 'Let's Dance' immer noch auf Abruf. Also es kann [...] sein, dass ich reinkomme", erklärt die Influencerin, während sie sich auf dem Weg zum Testzentrum befindet.  Wer weiß, vielleicht bekommt Cheyenne Ochsenknecht ja doch noch eine zweite Chance…

7. März 2022

"Let's Dance": Nach diesem Tanz kam ein überraschender Anruf

Massimo Sinató, 41, und Amira Pocher, 29, tanzten in der zweiten Wettbewerbsshow von "Let's Dance" am vergangenen Freitag, 4. März 2022, einen innigen Slowfox. Die Jury war zufrieden, sah aber noch Luft nach oben und gab Amira insgesamt 17 Punkte für ihre Leistung.

Nach dem Tanz ging es für das Paar zurück zu den anderen Promis und Profis, als plötzlich Massimos Telefon klingelte. "Meine Frau hat angerufen nach dem Tanzen, die Rebecca, und hat gesagt: 'Amira muss einfach nur dastehen und sieht gut aus'", verrät Sinató jetzt gegenüber RTL. Mit Eifersucht scheint das Model demnach absolut kein Problem zu haben, Rebecca nahm selbst 2012 an der beliebten Tanzshow teil und weiß, dass man sich bei vielen der Tänze eben ganz schön nahekommt. 

Massimo Sinató und Rebecca Mir

Die "Let's Dance"-News der vergangenen Woche

Haben Sie die"Let's Dance"-News verpasst? Dann hier entlang zu den Nachrichten der vergangenen Woche!

Verwendete Quellen: rtl.de, instagram.com

aen / jse / sti / cba / jna Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken