Leonardo DiCaprio hat endlich seinen Oscar: So rührend war seine Dankesrede

Endlich! Leinwandstar Leonardo DiCaprio hat seinen wohlverdienten Oscar gewonnen - und war auf der Bühne sichtlich gerührt

Leonardo DiCaprio, 41, war bei den Oscars 2016 ohne Frage der Mann des Abends. Doch feierte sich der Darsteller ("The Revenant") nicht etwa selbst.

Der preisgekrönte Schauspieler bedankte sich zunächst bei seinem Mit-Nominierten und lobte deren außerordentliches Talent. Auch bedankte er sich bei seinem Co-Star Tom Hardy sowie Regisseur Alejandro González Iñárritu - zwei Menschen, ohne die laut Leos der Film so nicht möglich gewesen wäre. Darüber hinaus hielt er eine bewegende Rede über den Umweltschutz. "Wir sollten die Welt nicht für selbstverständlich nehmen. Ich nehme den heutigen Abend auch nicht für selbstverständlich", erklärte er sichtlich gerührt.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche