Leona Lewis: Comeback - zusammen mit einem Newcomer

Die britische Sängerin Leona Lewis meldet sich mit einer neuen Single zurück. Unterstützt wird sie dabei von einem schwedischen DJ.

Leona Lewis und DJ Hellberg machen zusammen Musik

Frische Musik von ihr gab es zuletzt im Jahr 2015, jetzt meldet sich die britische Sängerin Leona Lewis (33) mit einer neuen Single zurück, die sie zusammen mit dem schwedischen DJ Hellberg (24) aufgenommen hat. "In 'Headlights' geht es darum, sein inneres Licht zu entdecken und darauf zu vertrauen, dass man schwere Zeiten meistern kann", erklärt sie über das Lied. "Ich hoffe, dass dieser Song jeden so tief berührt wie mich", fährt sie fort.

Erfolgreiche Karriere nach der Castingshow

Leona Lewis gewann Ende 2006 die dritte Staffel der britischen Castingshow "The X Factor". Mit ihrem Hit "Bleeding Love" wurde sie Anfang 2008 weltweit bekannt. Im Sommer desselben Jahres trat sie bei der Abschlussfeier der Olympischen Spiele in Peking auf. Zusammen mit Jimmy Page (74) von Led Zeppelin (1968-1980) interpretierte sie damals deren Klassiker "Whole Lotta Love" (1969).

Zum Kinofilm "Avatar - Aufbruch nach Pandora" (2009) steuerte Leona Lewis "I See You" bei. Dafür bekam sie eine Golden-Globe-Nominierung. Ihre Single "Collide" (2012) wurde für den Grammy nominiert - zwei weitere Grammy-Nominierungen sowie allein sieben Brit-Award-Nominierungen darf sie außerdem für sich verbuchen. Ihr letztes Album stammt aus dem Jahr 2015. "I Am" schaffte es zwar in die internationalen Charts, allerdings nicht recht weit nach oben. Aktuell arbeitet sie im Studio an neuem Material.

Und das ist der Newcomer

DJ Hellberg kam im schwedischen Stockholm zur Welt. Mit der Single "The Girl" feat. Cozi Zuehlsdorff aus der EP "This Is Me" verzeichnete er einen großen Erfolg. Das Stück wurde 2015 mehr als 12 Millionen Mal gestreamt. Insgesamt wurden seine Veröffentlichungen bisher mehr als 70 Millionen Mal gestreamt.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche