Lena Meyer-Landrut: Tränenreicher Abschied in ihre Auszeit

Lena Meyer-Landrut verabschiedet sich in eine längere Auszeit. Bei ihrem letzten Konzert in Köln flossen viele Tränen

Lena Meyer-Landrut

Es war ihr letztes Konzert für längere Zeit. Am Dienstagabend trat Lena Meyer-Landrut (26, "Crystal Sky") im Rahmen ihrer Club-Tour im Kölner Gloria auf und zeigte sich dabei höchst emotional. Bei den ersten beiden Songs habe sie sogar einen fast verschüchterten Eindruck gemacht, wie unter anderem der "Kölner Express" berichtet. Als die 26-Jährige dann ihren ESC-Sieger-Song "Satellite" sang, seien bei ihr alle Dämme gebrochen. Lena mit Tränen in den Augen: "Ich dachte, es ist vielleicht besser, es jetzt gleich alles rauszulassen."

Lena Meyer-Landruts tränenreicher Abschied

Die Sängerin macht momentan die wohl schwerste Phase ihrer Karriere durch. Sie befindet sich in einer Schaffenskrise, ist mit ihrer eigenen Arbeit nicht zufrieden. Deshalb verkündete sie im November, dass sie ihr für noch dieses Jahr geplante Album sowie ihre Tour im Februar 2018 verschieben werde. Auf der Bühne im Gloria entschuldigte sich Lena bei ihren Fans "für das ganze Rumgeheule" und kündigte an, dass es nun Zeit für etwas Neues sei, berichtet der "Express" weiter.

"Ich möchte mich und euch nicht verarschen"

Die neuen Songs, die sie für ihr angedachtes Album geschrieben hatte, hätten ihr nicht gefallen. "Ich möchte gerne Musik machen, die ehrlich ist. Ich möchte generell ehrlich sein und mich und euch nicht verarschen", so Lenas offene Worte. Und diese hatten offenbar befreiende Wirkung auf die Künstlerin. Ihr Auftritt hätte anschließend wesentlich befreiter gewirkt, heißt es.

Lena Meyer-Landrut nimmt Auszeit

Mit dem Ende ihrer "End Of Chapter One"-Tour schließt sich für Lena nun also das erste Kapitel ihrer jungen und bis dato erfolgreichen Karriere. Auf die Bühne kehrt sie am 21. Oktober 2018 in Leipzig zurück. Dort findet der Auftakt zu ihrer verschobenen "Live"-Tour statt, die nach insgesamt zwölf Konzerten am 5. November in Berlin endet. Davor will sie ihre Auszeit nutzen, um den Kopf freizubekommen und ihren Akku wieder aufzuladen.

Fashion-Looks

Der Style von Lena Meyer-Landrut

Lena Meyer-Landrut performte bei "Verstehen Sie Spass?" erstmals ihre neue Single "Don't lie to me". Dabei funkelte sie in einem kurzen Vintage-Kleidchen von Escada. Ihre Schuhe sorgten für einen ordentlichen Stil-Bruch...
Der Popstar kombinierte nämlich Stiefel mit einem weiten Schaft zu dem feinen Kleid. Mutig, denn mit weißen Boots kann man auch schnell mal einen Fashion-Fail landen, aber Profi Lena sieht fantastisch aus. 
Bei der Premiere von "Willkommen im Wunder Park" verwandelt Lena Meyer-Landrut einen Anzug, der eher nach 80er-Jahre-Gebrauchtwagenhändler aussieht, in einen modernen Look. Ihr kurzes Poloshirt ist schließlich voll im Trend.
Im heißen Leder-Mini besucht Lena Meyer-Landrut den Deutschen Musikautorenpreis 2019 in Berlin. Zu dem Rock in schimmernder Metallic-Optik kombiniert die Sängerin eine blaue, hochgeschlossene Satinbluse und eine Gucci-Clutch aus Samt. 

102


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche