Lena Meyer-Landrut: Sängerin begeistert Fans mit Musikvideo

In ihrem neuen Musikvideo zu "Skinny Bitch" zeigt sich die Sängerin in einem provokanten Outfit - aber auch ganz natürlich.

Lena Meyer-Landrut besingt die Schattenseiten des Ruhms

Lena Meyer-Landrut (28, "Traffic Lights") hat ihr Musikvideo zur Single "Skinny Bitch" veröffentlicht und sorgt damit für Begeisterung bei ihren Fans. Das Video zeigt die Sängerin unter anderem im Tourbus beim Feiern mit Kollegen oder auch gut gelaunt beim Bowlen. Dabei präsentiert sich die 28-Jährige provokativ: In einigen Szenen hat Meyer-Landrut lediglich ein silbernes Tape um ihre Brüste geklebt und trägt einen Maulkorb.

Kritik an wertenden Kommentaren

In dem Lied geht die Sängerin unter anderem auf die Kritik ein, die ihr von Medien und Social-Media-Usern entgegengebracht wird, sie sei zu dünn und arrogant. "Redet ihr über mich? Interessiert es euch, wie ich mich fühle?", fragt Meyer-Landrut. Weiter singt sie, dass sie nur sie selbst sein zu könne und genug von dem "Drama" um ihre Person habe.

Ex-"No Angels"-Star feiert Comeback

Nadja Benaissa kommt zurück auf die Bühne

Jessica Wahls, Lucy Diakovska, Sandy Mölling, Nadja Benaissa
Mittlerweile gehen die Sängerinnen der "No Angels" zumindest beruflich getrennte Wege. Für Nadja Benaissa geht es im neuen Jahr aber zurück ins Rampenlicht.
©Gala

Fans bestätigen Lena Meyer-Landrut

Sowohl auf Instagram als auch auf YouTube fallen die Kommentare zu "Skinny Bitch" zum Großteil positiv aus. "Ich liebe den Song eh und feiere dich total dafür, dass du die Dinge einfach mal aussprichst", schreibt eine Userin. Eine andere sieht in der Sängerin sogar ein Vorbild: "Ich finde es krass wie viel Selbstvertrauen und Mut du hast, genau deswegen bist du mein Vorbild."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche