VG-Wort Pixel

Lena Gercke Neuer Job für das vielseitige Model

Lena Gercke
© Getty Images
Lena Gercke hat neben dem Modeln und Moderieren noch Zeit für weitere Jobs. Jetzt begab sich die GNTM-Gewinnerin auf ganz ungewohntes Terrain

Lena Gerckes erster Tag im neuen Job! Nach dem Modeln und Moderieren ist der Arbeitsplatz der 28-Jährigen nun ein schalldichter Sprecherraum. Denn sie hat eine Synchronsprechrolle übernommen.  Bei Instagram postete Lena ein Schwarz-Weiß-Bild, das sie vor einem Mikrofon mit ihrer Textmappe zeigt. 

"Im Synchrostudio für 'Die Schlümpfe-das verlorene Dorf'! Sooo aufregend!!", schreibt Lena zu dem Foto.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Lena Gercke als "Schlumpfblüte" 

Bereits im Januar hatte die "Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin angekündigt, die Rolle der "Schlumpfblüte" in dem neuen Animationsfilm zu übernehmen. "Nachdem ich als Kind ein riiiiesen Schlümpfe-Fan war, ist ein kleiner Traum von mir wahr geworden!", so Lena damals. "Ich bin so gespannt auf diese neue Herausforderung und freue mich, Teil dieses wirklich coolen Casts zu sein."

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Nora Tschirner spricht "Schlumpfine"

Im US-Original übernimmt Demi Lovato den Part der "Schlumpfine" und Sofia Vergaras Ehemann Joe Manganiello spricht "Hefty". Doch auch die deutsche Besetzung kann sich sehen lassen.

Lena Gerckes Stimme bekommt auf der Leinwand unter anderem Gesellschaft von Nora Tschirner als "Schlumpfine", Iris Berben als "Schlumpfhilde" und Heiner Lauterbach als "Papa Schlumpf"

Wie sich Lena in ihrem neuen Job schlägt, gibt es ab 6. April im Kino zu sehen und zu hören.

Lena Gercke: Neuer Job für das vielseitige Model
iwe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken