VG-Wort Pixel

Laura Wontorra Sie moderiert künftig bei DAZN

Laura Wontorra
© imago images
Die deutsche Fernsehmoderatorin Laura Wontorra kommt künftig bei Fußball-Übertragungen beim Sport-Streamingdienst DAZN zum Einsatz. Was das für "Ninja Warrior Germany" und "Grill den Henssler" bedeutet.

Das Besetzungskarussell in der deutschen TV-Landschaft dreht sich weiter: Laura Wontorra, 32, wird ab der kommenden Saison Live-Übertragungen aus der Champions League und der Bundesliga für den Sport-Streamingdienst DAZN moderieren, wie "Bild" berichtet.

Laura Wontorra fühlt sich geehrt

Wontorra habe demnach erklärt: "Die Möglichkeit, bei diesen Wettbewerben im Einsatz zu sein, ist für Moderatoren und Moderatorinnen genau wie für einen Spieler einfach das Maß aller Dinge." Weiter verrät sie: "DAZN hat sich diese Rechte gesichert und mich gefragt, ob ich diese Aufgabe übernehmen möchte. Das ehrt mich sehr." DAZN wird ab der Saison 2021/22 bis 2025 unter anderem jeweils 106 Bundesliga-Spiele live zeigen.

Zudem sei laut des Berichts ein frisches Format geplant, das derzeit zusammen mit Wontorra entwickelt werde und "sicher Talk-, aber auch Show-Elemente" enthalten wird, wie die Moderatorin berichtet. Andere Formate mit Wontorra, wie "Ninja Warrior Germany" oder "Grill den Henssler", sollen von der Verpflichtung demnach nicht beeinflusst werden.

Verwendete Quellen: bild.de

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken