Larissa Marolt im Interview: Heute als Stalkerin bei "Mila"

Heute Abend ist "Dschungelcamp"-Liebling Larissa Marolt als Stalkerin in der Serie "Mila" wieder im TV zu bewundern - und freute sich im Interview mit Gala.de unheimlich über den neuen Job

Susan Sideropoulos, Larissa Marolt

Heute Abend (8. September) ist es soweit: Larissa Marolt, 23, ist in der neuen Vorabendserie "Mila" in der zweiten Folge als verrückte Stalkerin namens Nikeata zu bewundern.

"Mila"-Star ist ein Larissa-Fan

25 Jahre "Friends"

Was machen die Darsteller heute?

25 Jahre "Friends": Was machen die Darsteller heute?
Durch die Serie "Friends" wurden Jennifer Aniston, Courteney Cox & Co. vor 25 Jahren über Nacht zu Stars. Im Video sehen Sie, was die Darsteller heute machen.
©Stern / Gala

Aber auch schon vorab durfte sich der Blondschopf über viele Lorbeeren freuen. Hauptdarstellerin Susan Sideropolus, 34, schwärmte in den höchsten Tönen von ihrer jungen Kollegin und erklärte bereits, Larissas TV-Karriere gern verfolgt zu haben. Am "Mila"-Set sei Larissa noch dazu durch professionelles Verhalten und Freundlichkeit aufgefallen.

Susan + Larissa = gute Laune pur

So etwas schmeichelt natürlich unheimlich und ist Balsam für Larissas Schauspieler-Seele! Schließlich hat sie den Job in New York von der Pike auf gelernt und besuchte von 2011 bis 2013 die berühmte "Lee Strasberg"-Schule. Da hört sie das Lob ihrer erfahrenen Kollegin, die jahrelang für "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vor der Kamera stand, sicherlich sehr gern.

Zwei, die sich verstehen

Die Sympathie beruht aber auch eindeutig auf Gegenseitigkeit, wie die Österreicherin im Interview mit Gala.de verraten hat. "Ich freue mich natürlich sehr darüber, wir haben uns sofort gut verstanden, daher war die Zusammenarbeit sehr gut." Larissa sieht den "Mila"-Star sogar als Vorbild an. "Susan ist eine tolle Schauspielerin und hat eine sehr bodenständige liebe Persönlichkeit."

Setbilder

Stars bei den Dreharbeiten 2015

9. Dezember 2015: Milla Jovovich sendet via Instagram Grüße vom "Resident Evil"-Set. Wir dürfen gespannt sein!
8. Dezember 2015: Nach einer anstrengenden Psychiatrie-Szene für den Film "Live by Night" braucht der blutverschmierte Ben Affleck erstmal eine Pause.
7. Dezember 2015: Ben Affleck begeht in seinem neuen Film "Live by Night" eine Zeitreise in die 20er Jahre. Als Sohn eines Polizisten wendet er sich in dem Drama dem organisierten Verbrechen zu.
7. Dezember 2015: Auch Ben Afflecks Kollegin Sienna Miller spielt in dem Drama "Live by Night" eine Rolle. Hier haben die Hair -und Make-up-Artisten ganze Arbeit geleistet!

141

Am Set für Mila mit Susan Sideropoulos, die eine ganz tolle Schauspielerin und besonders lieber Mensch ist

Gepostet von Larissa Marolt am Samstag, 5. September 2015

Larissa liebt ihre Rolle

Die "Germany's Next Topmodel"-Teilnehmerin war von ihrem TV-Charakter ganz angetan. "Es hat mich sehr gefreut, wieder in eine neue Rolle zu schlüpfen. Eine Stalkerin zu spielen hat mich sehr gereizt. Es war interessant, sich mit diesem Charakter auseinander zu setzen", verriet sie im Interview. Mal in eine ganz andere Rolle zu schlüpfen, macht schließlich den Reiz des Jobs für Larissa Marolt aus.

Ob sie in weiteren "Mila"-Folgen zu sehen sein wird, bleibt - vorerst - ihr Geheimnis. Die Frohnatur würde es allerdings bestimmt sehr freuen. "Ich habe nur gute Erinnerungen an den Dreh. Das gesamte Team hat mich herzlich empfangen und es hat Spaß gemacht, dabei gewesen zu sein und wieder neue Leute kennen zu lernen."

Eine super Erfahrung waren die Dreharbeiten für die Darstellerin allemal.

"Mila" läuft montags bis freitags um 19 Uhr auf Sat. 1.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche