Lady Gaga: Fantastisches Comeback

Mit einem triumphalen Auftritt meldete sich Sängerin Lady Gaga bei den "MTV Video Music Awards" zurück

Nach ihrer Hüftoperation ist Lady Gaga (27) fit wie nie zurück. Das stellte die Sängerin ('Alejandro') bei den MTV Video Music Awards eindrucksvoll unter Beweis.

Der Popstar eröffnete die Preisverleihung im New Yorker Barclays Center mit seiner neuen Single 'Applause'. Gaga begann ihren Auftritt komplett in weiß gekleidet, eine Leinwand vor ihrem Gesicht, während Buh- und Anfeuerungsrufe über ihre Musik gelegt wurden. Bald entledigte sich Gaga einiger Lagen Kleidung und zeigte eine beeindruckende Tanz-Performance, während der sie in verschiedene Kostüme aus ihrer bisherigen Karriere schlüpfte. Am Ende ihrer Show stand die New Yorkerin in einem Muschel-BH und Tanga auf der Bühne, zeigte verschmiertes Make-up und eine lange, wellige Perücke. Dabei war sie Tänzern umgeben, die komplett in schwarzes Lycra gekleidet waren.

Der Auftritt war der erste, seitdem sich Lady Gaga im Februar diesen Jahres einer Hüftoperation unterziehen musste, woraufhin sie mehrere Wochen im Rollstuhl sitzen musste. Sie war daher auch gezwungen, ihre US-Tour abzubrechen und auch die Arbeit an ihrem neuen Album 'ARTPOP' auf Eis zu legen.

Vor ihrem Auftritt gab die Sängerin zu, von den MTV-Bossen ganz schön unter Druck gesetzt worden zu sein, um ihre bisherigen Auftritte bei den Video-Awards zu toppen. Während ihrer Präsentation von 'Paparazzi' 2009 übergoss sich die Pop-Prinzessin mit Blut, auch ihr berühmtes Fleisch-Kleid zeigte sie auf dem roten Teppich der VMAs.

"Jedes Jahr will MTV, dass ich mich selbst übertreffe, und sie lassen mich das auch wissen", erklärte Gaga auf dem roten Teppich.

Auch Miley Cyrus (20, 'The Climb') brachte die Fans bei den VMAs zum Jubeln. Die junge Musik-Mieze erklomm die Bühne in einem Gymnastikanzug, auf dessen Vorderseite eine Maus zu sehen war und sang ihren aktuellen Song 'We Can't Stop'. Robin Thicke (36, 'When I Get You Alone') gesellte sich später zu ihr und trällerte seinen Hit 'Blurred Lines', wobei Miley sich bis auf ihre Unterwäsche auszog und den Sänger wild antanzte. Anschließend betraten 2 Chainz (35, 'Mercy') und Kendrick Lamar (26,' Backseat Freestyle') die Bühne und zeigten ihre Version von Thickes Hit 'Give It 2 U'.

Andere Stars, die das Publikum der MTV Video Music Awards zum Tanzen bewegten, waren Kanye West (36, 'Stronger', Drake (26, 'Pop That'), Katy Perry (28, 'Firework') und Macklemore & Ryan Lewis, die ihren Hit 'Same Love' mit der Unterstützung von Jennifer Hudson (31, 'Spotlight') präsentierten.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche