Lady GaGa Chamäleon auf der Leinwand


In der Fortsetzung von "Machete" wird Lady GaGa ihr Debüt als Schauspielerin geben. Regisseur Robert Rodriguez veröffentlichte bereits das erste Foto der Sängerin in ihrer Rolle als verruchte Gangsterbraut "La Chameleón"

Sie trägt einen Wolfspelz um die Schultern, die Pistole in ihrer Hand raucht noch: So zeigt sich Lady GaGa auf einem Plakat zum Film "Machete Kills". Die Popsängerin wird in der Fortsetzung von Robert Rodriguez' "Machete" als Gangsterin im Vamp-Look zu sehen sein. Über ihre erste Filmrolle schrieb die 26-Jährige bei Twitter: "Ich werde mein Schauspieldebüt im großartigen 'Machete Kills' von Robert Rodriguez geben! Ich bin so aufgeregt! Die Dreharbeiten waren irre."

Obwohl sie über ihre Musikvideos hinaus noch keine größeren Erfahrungen als Schauspielerin hat, zeigte sich auch der Regisseur von der darstellerischen Leistung der Popsängerin überzeugt. Nach Abschluss der Dreharbeiten twitterte der 44-Jährige am Donnerstag (26. Juli): "Heiliger Strohsack! Sie hat mich umgehauen!". Zudem veröffentlichte er das Bild, das Lady GaGa in ihrer Rolle als "La Chameleón" zeigt.

Lady GaGa posiert auf dem Filmposter von Robert Rodriguez "Machete Kills" als "La Chameleón".
Lady GaGa posiert auf dem Filmposter von Robert Rodriguez "Machete Kills" als "La Chameleón".
© Twitter/ Robert Rodriguez

Im 2010 erschienenen Film "Machete" spielte Danny Trejo den mexikanischen Ex-Agenten "Machete Cortez", der sich auf einen blutigen Rachefeldzug gegen die Menschen begibt, die ihn betrogen haben. Worum genau es im zweiten Teil gehen wird, ist noch nicht bekannt. Nur soviel: Der Trailerteaser zum Film verrät, dass wieder viel Blut fließt.

Neben Lady GaGa wird Jessica Alba erneut als Herzensdame von "Machete" zu sehen sein. Auch Amber Heard, Mel Gibson, Sofia Vergara und Michelle Rodriguez wurden verpflichtet. Zudem ist die Rolle des US-Präsidenten im Film bereits besetzt - mit Charlie Sheen. "Wer könnte das besser?", twitterte Robert Rodriguez zu seiner Wahl. "Machete Kills" wird voraussichtlich 2013 in den deutschen Kinos anlaufen, dann können sich die Fans von Lady GaGas Schauspieltalent selbst überzeugen.

mth

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken