Lady Gaga: Ärger mit neuem Song

Superstar Lady Gaga musste ihren neuen Song 'Applause' früher als erwartet veröffentlichen, da er schon im Internet zu hören war

Lady Gagas Song 'Applause' sollte eigentlich erst am 19. August veröffentlicht werden. Weil er aber bereits im Internet kursierte, zo die Musikerin die Konsequenzen und veröffentlichte ihn eine Woche zuvor am Montag (12. August): "Meine neue Single 'Applause' kommt heute heraus und kann im 'United States Radio' in 15 Minuten gehört werden. Bald wird es auch im internationalen Radio zu hören sein. Pop-Notstand - meine neue Single 'Applause' kommt heute heraus, verbreitet diese Nachricht", twitterte Lady Gaga.

Anfangs war die Künstlerin noch sauer, dass ihr Song illegal den Weg ins Internet fand, aber dann freute sie sich sehr über die Reaktion ihrer Fans, die eifrig die Nachricht unter die Leute brachten. "Ich liebe es, ein Popstar zu sein. Stehende Ovationen für die unglaublichsten Fans. Ich bin im Radio! Ich kann es gar nicht glauben, es fühlt sich wie beim ersten Mal an! Vielen Dank für euren 'Applaus'. Wir sind so glücklich, dass ihr es mögt."

"Die Bachelorette"

Das sagt Gerdas Twitter-Gemeinde zum Halbfinale

"Die Bachelorette"
Im Halbfinale von "Die Bachelorette" wurde wieder viel geknutscht, gelacht und getrunken. Das sind die besten Twitter-Reaktionen.
©Stern / Gala

Lady Gaga wird ihren neuen Song am 25. August bei den MTV Video Music Awards präsentieren.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche