Kung Fu Yoga: Neuer Trailer mit Jackie Chan

Am Samstag soll Jackie Chan einen Ehren-Oscar erhalten. Denn Action - das kann der 62-Jährige. Das zeigt auch der "Kung Fu Yoga"-Trailer

Ein Jackie Chan, wie er leibt und lebt: Verfolgungsjagden, waghalsige Stunts und ein Raubtier auf dem Rücksitz - in Sachen Action dürfte die chinesische Produktion "Kung Fu Yoga" erfolgreichen US-Streifen in nichts nachstehen. Diesen Eindruck erweckt zumindest der neue Trailer zum Film. In gut 70 Sekunden wird geprügelt, was das Zeug hält. Für den Zuschauer ist das chinesisch untertitelte Englisch erst einmal nicht immer ganz leicht zu verstehen. "Kung Fu Yoga" soll in China im Januar 2017 in die Kinos kommen. Ob der Film mit einem Budget von 65 Millionen US-Dollar in Deutschland zu sehen sein wird, ist noch unklar.

Jackie Chan kann's noch immer

Jackie Chan ("Rush Hour") spielt in dem Actionstreifen von Stanley Tong ("Der Mythos") einen Archäologen, der sich auf die Suche nach einem verschollenen Schatz macht. Eine typische Rolle für Chan, der an diesem Samstag einen Ehren-Oscar für sein Lebenswerk verliehen bekommt. Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences hatte im September erklärt, der 62-Jährige zeichne sich durch "seine schillernde Athletik, seine einfallsreiche Stuntarbeit und seine grenzenlose Ausstrahlung" aus.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche