Krimi TV-Tipps: Vorschau für Freitag (29.06.2018)

"Die Chefin", "Letzte Spur Berlin" und Co.: Das sind die Krimi-Highlights am Freitag.

"Letzte Spur Berlin: Sieben Leben": Dr. Claudia Thome (Dennenesch Zoudé, M.) und Dr. Torben Marx (Hans-Jochen Wagner, r.) haben eine schlechte Nachricht für Friedrich Westphal (Jürgen Tarrach)

20:15 Uhr, ZDF, Die Chefin: Todesurteil

Torsten Hanke (Andreas Bittl), der Mörder von Dennis Bayer, wird nach seinem Freispruch vor dem Gerichtsgebäude angeschossen. Vera Lanz (Katharina Böhm) ist schnell überzeugt: Dies war die Tat eines Profikillers. Doch wer will Dennis' Tod rächen und hat das nötige Kleingeld, um sich einen Profi zu leisten? Die Ermittlungen führen Vera Lanz und ihre Kollegen Jan Trompeter (Stefan Rudolf) und Paul Böhmer (Jürgen Tonkel) ins Rotlicht-Milieu der bayerischen Metropole.

20:15 Uhr, ZDFneo, Lewis: Im Zeichen der Rache

In dem konservativen religiösen College St. Gerard's wird die amerikanische Bischöfin Parsons vergiftet. Sie war zu einem ökumenischen Kolloquium nach Oxford gekommen. Gift befand sich in einer Flasche des hauseigenen Weins, der eigentlich aus der Toskana stammt. Dort in Italien möchte Pater Mancini (Ronald Pickup), der jetzige Vize-Regent von St. Gerard's, ein neues Studienzentrum gründen. Dies kann nur durch die finanzielle Unterstützung einer alten Gönnerin, Mrs. Adele Goffe (Amanda Ryan), die auch in der Einrichtung lebt, verwirklicht werden.

21:45 Uhr, ZDFneo, Letzte Spur Berlin: Sieben Leben

Star-Chirurg Dr. Torben Marx verschwindet unmittelbar vor einer Herz-Transplantation aus dem OP. Es handelt sich um die Operation des Jahrhunderts. Das Spenderherz ist bereits einmal transplantiert worden und soll nun, das erste Mal in Deutschland, ein zweites Mal einem jungen Mädchen zu einem längeren Leben verhelfen. Welche Komplikation bei der Operation auftreten können, ist unklar. Dr. Eva Marx (Leslie Malton), die Frau und Chefin des Star-Chirurgen, geht davon aus, dass er dem Druck der Öffentlichkeit nicht standgehalten hat.

21:45 Uhr, ZDFneo, Lewis: Die Todesdroge

Der Psychiater Gansa (Douglas Henshall) führt im Auftrag der "Plowden Pharmazeutika" eine Teststudie für ein Medikament durch. Mit den Teilnehmern wird die Wirkung eines neuen Antidepressivums untersucht. Die junge Teilnehmerin Amy Katz stürzt aus einem Fenster. Anhand der gesicherten Spuren wird schnell deutlich, dass dies offensichtlich kein Selbstmord war. Kurz darauf stirbt ein weiteres Gruppenmitglied. Der Student Adam Douglas wird Opfer einer Überdosis des getesteten Mittels. Stammt der Täter aus dem überschaubaren Kreis der Testteilnehmer?

22:00 Uhr, Das Erste, Tatort: Eine bessere Welt

"Ich möchte einen Mord melden". Mit diesen Worten taucht ein Mann namens Sven Döring (Justus von Dohnányi) in der Frankfurter Mordkommission auf. Die Kommissare Conny Mey (Nina Kunzendorf) und Frank Steier (Joachim Król) nehmen die Aussage zu Protokoll. "Mein Sohn liegt seit einem Jahr im Koma, und ich weiß, dass seine Freundin Mariam versucht hat, ihn zu ermorden, und dass ihr Kollege Seidel diese Tat vertuscht hat", klagt Döring. Auf die beiden Kommissare wirkt er verwirrt und extrem gefährlich. Will er sich an der vermeintlichen Täterin (Vicky Krieps) rächen?

23:30 Uhr, Das Erste, Kommissar Wallander: Die weiße Löwin

Seit Tagen fehlt jede Spur von der vermissten Lehrerin Inga Hedeman, die sich in den Townships von Kapstadt engagiert. Kommissar Wallander (Kenneth Branagh), gerade für eine Konferenz in Südafrika, soll auf Bitten der örtlichen Kollegen deren Mann Axel beruhigen. Doch schon bald gibt er sich damit nicht zufrieden und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei tauchen Spuren weiterer Verbrechen auf, Inga aber bleibt verschwunden. Unterstützt von einer südafrikanischen Kollegin, gerät Wallander in ein Netz aus dunklen Geschäften und politischen Intrigen.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche