Krimi TV-Tipps: Krimi-Tipps am Sonntag (07.01.2018)

"Tatort", "Bella Block" und Co. Hier finden Sie die Krimi-Highlights am Sonntag. Die Krimi-TV-Vorschau bei GALA.de.

20:15 Uhr, Das Erste: Tatort - Kopper

Die Freude ist groß, als Mario Kopper (Andreas Hoppe) auf der Straße Sandro (Michele Cuciuffo) wieder trifft, seinen engsten Jugendfreund, der später zurück nach Sizilien gegangen ist. Die beiden feiern ihr Wiedersehen in einer Kneipe, als Sandro plötzlich von einem Mann angegriffen wird. Kopper greift zur Waffe, Sandro kann fliehen. Der verängstigte Sandro bittet Kopper um Hilfe: Er will als Kronzeuge über den Mafia-Zweig Stidda auspacken, wenn Kopper ihn ins Zeugenschutzprogramm bringt. Unterdessen arbeiten Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) und Johanna Stern (Lisa Bitter) an einem anderen Fall: In der JVA hat sich ein Mafia-Zeuge umgebracht, bevor er nach Italien überführt werden konnte...

Let's Dance 2019

Motsi Mabuse darf endlich wieder Emotionen zeigen

Jorge González, Motsi Mabuse, Joachim Llambi
Was wäre "Let's Dance" nur ohne die Gefühlsausbrüche von Motsi Mabuse!? Nicht nur von den Jury-Kollegen gibt es dafür zehn Punkte.
©Gala

20:15 Uhr, ZDFNeo: Bella Block - Denn sie wissen nicht, was sie tun

Bei der Geldübergabe an die Entführer der Schülerin Maike Wagner geschieht ein ungeplanter Mord. Mario, einer der Entführer, erschießt seinen Kollegen Hettche. Mario und sein Bruder Tom können gerade noch flüchten, bevor die Polizei kommt. Bella (Hannelore Hoger) ermittelt bei den wohlhabenden Wagners aus Blankenese. Die alleinerziehende Mutter und ihre Tochter leugnen die Beziehung zu dem Toten beziehungsweise zu dem Mordfall. Doch dann bittet Mutter Daniela Bella um Hilfe, als Maike durch die Nachwirkungen der Entführung anfängt, sich selbst zu verletzen. Bella ahnt, was vorgefallen ist, und versucht, zu helfen. Doch Maike deckt die Täter, weist Bella ab und nimmt selbst die Spur zu ihren Entführern auf - sie will sich rächen.

21:45 Uhr, Das Erste: Rebecka Martinsson - Der schwarze Steg

Rebecka Martinsson (Ida Engvoll) beschließt, über den Winter in ihrer nordschwedischen Heimat zu bleiben. Übergangsweise nimmt sie eine Stelle als Staatsanwältin an. Schon bald landet der erste Mordfall auf ihrem Schreibtisch. Die Leiche einer furchtbar misshandelten jungen Frau wurde in einem Camper gefunden. Was zunächst wie ein Sexualdelikt aussieht, entwickelt sich in eine andere Richtung: Die Ermordete hatte mit ihrem Bruder Diddi für das Bergbauunternehmen von Mauri Kallis, einem geschäftstüchtigen Aufsteiger aus schwierigen Verhältnissen, gearbeitet. Erst vor kurzem sorgte das Trio für Schlagzeilen mit der Nachricht, dass in Kallis' Mine Samarium entdeckt worden war. Dieser seltene Rohstoff verspricht satte Gewinne. Ganz in ihrem Metier als Wirtschaftsanwältin nimmt Rebecka ausländische Investoren ins Visier und kommt einem raffinierten Betrug auf die Schliche. Ihr Spürsinn führt sie zu einem zweiten Fall, der mit den undurchsichtigen Geschäften in Verbindung zu stehen scheint.

22:00 Uhr, ZDF: Inspector Barnaby - Die Kunst stirbt zuletzt

Brandon Monkford wird tot an einer Skulptur gefunden. Der reiche Kunstsammler hatte viele abgewiesene Künstler und das ganze Dorf gegen sich. Sein Besitz geht an das Verwalter-Paar Pitt. Kaum hat Pitt verkündet, den Park in Brandons Sinne zu erweitern, wird auch er ermordet, wie wenig später der lebenslustige Künstler Lance Auden. Barnaby (Neil Dudgeon) und Nelson, wieder unterstützt von der scharfsinnigen Dr. Kam Karimore, wühlen sich durch einen Filz aus Ehrgeiz, Ruhmsucht und enttäuschten Hoffnungen. Sie finden schließlich die Lösung in einem Bereich, an den sie nie gedacht hätten.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche