Krimi TV-Tipps: Die Vorschau für Sonntag (21.01.2018)

"Tatort", "Bella Block" und Co.: Hier finden Sie die Krimi-Highlights am Sonntag. Die Krimi-TV-Vorschau bei GALA.de.

20:15 Uhr, Das Erste, Tatort: Bausünden

Die Hotelangestellte Marion Faust wurde zu Hause gewaltsam vom Balkon gestürzt. Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Schenk (Dietmar Bär) finden heraus, dass sie kurz vor ihrem Tod mehrere besorgte Nachrichten auf dem Anrufbeantworter von Susanne Baumann hinterlassen hatte. Doch die Mitarbeiterin des international renommierten Architekturbüros Könecke & Partner ist derzeit unauffindbar. Könnte ihr Mann Lars Baumann etwas mit der Sache zu tun haben?

20:15 Uhr, ZDFneo, Bella Block: Das Glück der Anderen

Manu Burbuleta, eine junge, lebenslustige Frau, ist verschwunden. Ihr Freund Felix Dessel (Stephan Kampwirth) ist sich sicher, dass ihr etwas passiert ist. Von einem Mord an Manu ist zunächst nicht auszugehen, da keine Leiche gefunden wurde. Doch dann werden Bella (Hannelore Hoger) und Jan (Devid Striesow) gleich mit zwei "Tätern" konfrontiert: ein älteres Ehepaar, Anna (Gudrun Ritter) und Otto Luckner (Johann Adam Oest), Nachbarn des jungen Paares. Unabhängig voneinander gestehen sie, Manu ermordet zu haben.

20:15 Uhr, ONE, Teufelsmoor

Nach dem Tod ihres Vaters Georg fährt Inga Hauck (Silke Bodenbender) gemeinsam mit ihrem sechsjährigen Sohn Max in ihr Heimatdorf. In ihrem alten Elternhaus trifft sie auf Anna Kertesz (Bibiana Beglau). Ingas Eltern hatten Anna vor 28 Jahren zu sich genommen, nachdem Ihr erwachsener Bruder Zoltan auf rätselhafte Weise verschwunden war. Seit dem gleichen Tag wird auch Ingas Bruder Magnus vermisst. Er war damals sechs Jahre alt - so wie Annas Sohn Max jetzt. Seitdem besteht der Verdacht, dass Zoltan Magnus verschleppt hat.

21:50, ZDFneo, Tod einer Polizistin

Als dem Polizistenmörder Frank Keller (Jürgen Vogel) die Flucht aus dem Berliner Landgericht gelingt, wird der pensionierte Hauptkommissar Bruno Theweleit (Götz George) von seiner Vergangenheit eingeholt. Er hatte Keller damals verhaftet und durch seine Aussage dazu beigetragen, ihn zu lebenslanger Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung zu verurteilen. Jetzt ist Keller, der sich zu Unrecht verurteilt sieht, mit seiner Anwältin als Geisel untergetaucht. Eine Sonderkommission, der auch Theweleits ehemaliger Kollege Günther Lehmann (Uwe Kockisch) angehört, fahndet fieberhaft nach dem Flüchtigen.

22:00 Uhr, ZDF, Inspector Barnaby: Der Jahrmarktsmörder

Harry Wyham wird von einem seiner Pferde totgetrampelt. Es war Mord - jemand hatte das wertvolle Tier mit Pistolenschüssen in Panik versetzt. Harry hatte sich mit Sean Nevins gestritten. Der Schausteller-Sohn (Sean Delaney) solle die Finger von seiner Schwester Beth (Daisy Whalley) lassen. Es ist die zweite Mesalliance für die Wyhams: Harry hatte mit der jungen Tierärztin Jessica Myerscough (Amber Rose Revah) eine Tochter, Amy, und nach der Scheidung das alleinige Sorgerecht.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche