Krimi TV-Tipps: Die Vorschau für Montag (25.06.2018)

"Tatort", "Inspector Barnaby" und Co.: Das sind die Krimi-Highlights am Montag.

Die Witwe Hilary King (Susan Tracy, l.), DS Ben Jones (Jason Hughes, M.) und DCI Tom Barnaby (John Nettles, r.) sind auf der Beerdigung

20:15 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Ein Sarg aus China

Peter Baxter, Buchhalter des Familienbetriebs Kings Kristall, wird ermordet. Nach dem Tod des Oberhauptes Alan King steht die Firma vor dem Aus. Besonders Sohn Ian gerät in den Fokus. Alans Bruder Charles will die Firma in Midsomer abwickeln. Barnaby vernimmt zunächst den Vertreter der Belegschaft, Jack Tewson, der lautstark die verschwundenen Pensionsgelder einfordert. Jones lässt sich in die örtliche Loge einschleusen, um zu ermitteln.

22:15 Uhr, HR, Tatort: Unsterblich schön

Konstanze Schiller, die erfolgreiche und begehrenswerte Besitzerin eines Münchener Spas, wird tot in einem Schokoladenbad aufgefunden - ein nahezu perfekter Mord. Die Münchener Hauptkommissare Ivo Batic und Franz Leitmayr stellen schnell fest, dass auch die Familie der Toten sich ganz dem Schönheitskult widmet: Für Mutter Rita Schiller ist Schönsein schlicht das Maß aller Dinge und Konstanze dessen Verkörperung. Dem Ehemann und Männermodel Andreas Lutz bedeuten Attraktivität und Jugendlichkeit nicht weniger als die Existenz. Und für die ewig zu kurz gekommene Schwester Dorothea Jahn ist Schönheit ein Ziel, das sie bitter verfolgt.

23:10 Uhr, MDR, Rebecka Martinsson: Weiße Nacht

Die junge Stockholmer Anwältin Rebecka Martinsson muss in ihrem alten Heimatort Abschied von ihrer verstorbenen Ersatzmutter, der engagierten Pfarrerin Mildred, nehmen. Alles sieht nach einem Unfalltod aus, doch als Rebecka im Nachlass Drohbriefe findet, kommen ihr ernste Zweifel. Sie überzeugt die Kommissarin Mella davon, den Fall noch einmal aufzurollen. Es stellt sich heraus, dass die Pfarrerin im Dorf zahlreiche Feinde hatte.

23:15 Uhr, RBB, Polizeiruf 110: Doppeltes Spiel

Auf einer Großbaustelle wird unter Bauschutt die Leiche einer jungen Frau gefunden. Hauptmann Fuchs und Leutnant Woltersdorf ermitteln in diesem Fall. Die gerichtsmedizinische Untersuchung bestätigt den Verdacht, dass Anja Bindseil ermordet wurde. Der Tat verdächtig ist der verheiratete Heinz Caster. Anja Bindseil hatte von ihm verlangt, sich scheiden zu lassen. Doch Heinz Caster wollte offensichtlich nicht auf seinen gewohnten Lebensstandard verzichten. Kam es deshalb zum Streit, der tödlich endete?

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche