Krimi TV-Tipps: Die Vorschau für Montag (16.04.2018)

"Barnaby", "Tatort" und Co.: Das sind die Krimi-Highlights am Montag.

"Tatort: Dicker als Wasser": Ralf Trimborn (Armin Rohde, l.) ist kein Freund der Polizei

20:15 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Brennen sollst du!

Die junge Lehrerin Liz Francis (Susannah Wise) verbrennt bei einem Traditionsfestival eine Strohpuppe, um an frühere Hexenprozesse im Dorf zu erinnern. Unfreiwillig erweckt sie damit den Geist der Hexenjagd von damals zu neuem Leben: Ein Geistlicher wird in der Strohpuppe verbrannt, wenig später sein Liebhaber ermordet. Fanatische Eiferer blasen zur Hetzjagd gegen die Provokateure einer heilen, kirchlich beschützten Dorftradition. Keine leichte Aufgabe für Inspector Barnaby ( ) und seinen Assistenten Scott ( ).

20:15 Uhr, ZDF, Der Richter

Richter Dr. Joachim Glahn ( ), Vorsitzender einer Schwurgerichtskammer am Berliner Landgericht, gerät an den Rand der Legalität, als seine Tochter Luise ( ) entführt und er erpresst wird. Um ihr Leben zu retten, soll er gegen seine Überzeugung den des Mordes angeklagten Holger Wieland ( ) freilassen. Nicht nur der gegnerische Anwalt Werner Kanz ( ) setzt ihm in der Verhandlung zu. Glahn erkennt, wie sehr er sich seiner Familie gegenüber bereits in Lügen und Täuschungen verstrickt hat.

21:45 Uhr, hr, Tatort: Dicker als Wasser

( ) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) müssen den Mord an dem jungen Kneipenbesitzer Oliver Mohren aufklären. Seine Freundin Laura Albertz (Alice Dwyer) hatte ihn mitten in der Nacht tot vor seinem Lokal aufgefunden. Wer hatte eine Rechnung mit dem beliebten Szenewirt vom "Sax Club" offen? Schnell gerät Erik Trimborn (Ludwig Trepte) unter Verdacht. Er und Oliver waren einmal Freunde. Allerdings traut Olivers Vater, Jürgen Mohren (Jochen Nickel), Erik eine solche Tat nicht zu. Da erscheint Ralf Trimborn (Armin Rohde) auf der Bildfläche. Eriks Vater hat ein langes Vorstrafenregister. Hat er sich an Oliver für seinen Sohn gerächt?

21:50 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Nachts, wenn du Angst hast

Während in dem Dorf Fletcher's Cross die Spiritistin Rosetta Price (Liza Sadovy) vor ihren Anhängern Kontakt mit dem Jenseits aufnimmt, findet Janet Pennyman (Mary Jo Randle) ihren Mann Patrick tot auf. Die Leiche des Begräbnisunternehmers liegt in seiner eigenen Aufbahrungshalle. In dem wenig überzeugenden Versuch, einen Selbstmord vorzutäuschen, hat man Patrick zunächst mit einem Kerzenleuchter niedergeschlagen und ihm dann die Pulsadern aufgeschnitten. Im Dorf hält sich die Trauer über Pennymans Ableben in Grenzen, denn er war als notorischer Geizhals verschrien.

22:15 Uhr, rbb, Tatort: Tot bist du!

Jungen beschießen sich beim Gotcha-Spiel im Wald mit Farbmunition. Doch plötzlich ist einer der Jungen - Lukas - tot. Werner Jessen (Herbert Fritsch), ehemaliger Lehrer und Initiator der Kriegsspiele, gerät unter Verdacht. Ist er ein gefährlicher rechtsextremer Demagoge, der die Waffenbegeisterung seiner Schüler für politische Zwecke missbraucht? Benutzt er seine Zöglinge für Liebesdienste? Als die Hauptkommissare Ritter (Dominic Raacke) und Stark (Boris Aljinovic) schon glauben, den Fall gelöst zu haben, müssen sie erkennen, dass nichts ist, wie es scheint.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche