Krimi TV-Tipps: Die Vorschau für Mittwoch (31.01.2018)

"Ein starkes Team", "Wilsberg" und Co.: Hier finden Sie die Krimi-Highlights am Mittwoch. Die Krimi-TV-Vorschau bei GALA.de.

20:15 Uhr, ZDFneo, Ein starkes Team: Dschungelkampf

Der junge Carsten Bubenberger wird ermordet bei den Müllcontainern eines Hochhauses gefunden. Ben Kolberg (Kai Lentrodt), der mühsam die Zeugenaussagen in der Nachbarschaft aufnimmt, erfährt, dass Carsten am späten Abend von zwei Männern mit Baseballschlägern verfolgt wurde. Das "starke Team" erhält Unterstützung von den örtlichen Polizeihauptmeistern Hellmich und Schwendt. Diese haben sich mit Leib und Seele der Ordnung in ihrem Viertel verschrieben. Damit das funktioniert, wenden sie auch unorthodoxe und halblegale Methoden an.

20:15 Uhr, ONE, Agatha Christies Poirot: Drei bei Tisch

Die Schauspielerin Jane Wilkinson (Helen Grace) wird verdächtigt, ihren Mann Lord Edgware ermordet zu haben. Dessen Butler und seine Haushälterin haben gesehen, wie sie kurz vor der Tat das Haus ihres Mannes betreten hat. Erschwerend kommt hinzu, dass Jane Wilkinson die Scheidung wollte, ihr Mann aber nicht eingewilligt hat. Weitere Verdächtige und Motive sowie eine Schauspielerin, die auf der Bühne sehr erfolgreich und überzeugend andere Menschen imitiert, sorgen für eine komplizierte Ermittlungslage, bei der auch Poirot (David Suchet) sich auf falsche Fährten locken lässt.

21:45 Uhr, ZDFneo, Wilsberg: Die Entführung

Ein Mandant von Alex (Ina Paule Klink) wird nach einem gemeinsamen Termin tot aufgefunden. Alex ist daraufhin spurlos verschwunden. Bei Overbeck ist sie nun die Hauptverdächtige in einem Mordfall. Wilsberg (Leonard Lansink) und Ekki (Oliver Korittke) glauben jedoch, dass Alex entführt worden ist. Die einzige Spur, die sie haben, ist eine Indianerfigur. Diese hatte Alex von ihrem Mandanten geschenkt bekommen und an Wilsberg weiterverschenkt und der hat sie an einen Trödler verscherbelt. Kaum machen sich die beiden Freunde auf die Suche, fällt Ekki die zweite Leiche vor die Füße - aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses.

22:00 Uhr, SWR/SR, Tatort: HAL

Elena Stemmle, Schauspielschülerin mit Nebenjobs bei einem Online-Escortservice und bei der Softwarefirma Bluesky, wird ermordet. Sie war Probandin für das gleichnamige Social-Analysis-Programm, dem ganzen Stolz von Geschäftsführerin Mea Welsch (Karoline Eichhorn) und Entwickler David Bogmann (Ken Duken). Bluesky ist ein selbstlernendes Programm, das Big Data nutzt, um zukünftiges Gewaltverhalten zu prognostizieren. Während damit Verbrechen verhindert werden sollen, vermuten Lannert (Richy Müller) und Bootz (Felix Klare) bei David Bogmann vergangene Gewalttätigkeit. Dabei hat der gerade ganz andere Sorgen, denn Bluesky ist dabei, außer Kontrolle zu geraten.

22:05 Uhr, MDR, Tatort: Auf einen Schlag

In ihrem ersten Fall werden die Dresdner Kommissarinnen Karin Gorniak (Karin Hanczewski) und Henni Sieland (Alwara Höfels) mit einem brutalen Mord konfrontiert. Die Schlagerwelt ist in Aufruhr. Inmitten der Proben zur Unterhaltungsshow "Hier spielt die Musik" ist einer der Lokalmatadoren, Toni Derlinger vom Gesangsduo Toni & Tina, erschlagen in den Kulissen aufgefunden worden. Die Ermittlerinnen lassen die Bühne sperren und verschaffen sich einen Überblick über das persönliche Umfeld des Toten. Auf den ersten Blick war Toni allseits beliebt und hatte keine Feinde.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche