Krimi TV-Tipps: Die Vorschau für Mittwoch (07.03.2018)

"Der Kommissar und das Meer", "Tatort" und Co.: Hier finden Sie die Krimi-Highlights am Mittwoch. Die Krimi-TV-Vorschau bei GALA.de.

"Der Kommissar und das Meer: Das Mädchen und der Tod": Robert (Walter Sittler, l.) und Thomas (Andy Gätjen) in der Villa Kunterbunt, wo Robert zuvor niedergeschlagen wurde

20:15 Uhr, ZDF, Der Kommissar und das Meer: Das Mädchen und der Tod

Am Rand der Klippen wird eine Tote gefunden. Es handelt sich um Elisabeth Nygren, die niemand gekannt haben will und die doch aufgrund ihrer Erscheinung für Aufsehen auf der Insel gesorgt hat. Kommissar Anders ( ) ermittelt und fragt sich, wie Elisabeth Nygrens Leben mit ihrer zwölfjährigen Tochter Fippa ausgesehen haben mag. In keiner Stadt gemeldet, in keinem Amt vermerkt, lebten die beiden isoliert von der Inselgemeinschaft und allen äußeren Einflüssen. Eine Schule scheint Fippa seit Jahren nicht gesehen zu haben. Und nun ist sie verschwunden. Ist sie ebenfalls einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen?

20:15 Uhr, ZDFneo, Ein starkes Team: Gnadenlos

Uwe Reinhold wird am Elefantentor, dem Eingang zum Berliner Zoo, erschossen. Auf den Überwachungsvideos rund um den Zoo sind die flüchtenden Täter zu sehen. Einer der beiden ist der Berufskriminelle Lars Romberg. Vom Dezernat für Organisierte Kriminalität erfährt das "starke Team", dass der Getötete als verdeckter Ermittler tätig war. Er konnte sich in eine Bande von Mädchenhändlern einschleusen, doch zur Übergabe wichtiger Informationen kam es nicht mehr. In der Speiseröhre des Opfers findet Dr. Kneissler ( ) einen Schlüssel. Offenbar hat Uwe Reinhold ihn vor seinem Tod geschluckt, damit er bei der Obduktion gefunden wird.

21:00 Uhr, hr, Tatort: Der frühe Abschied

Ein junger Mann kommt nach Hause und findet seine Frau am Bettchen ihrer drei Monate alten Zwillinge - Leon, einer der beiden Säuglinge, ist tot. Patrick ( ) glaubt, seine Frau Tamara (Lisa Hagmeister) habe dem Baby etwas angetan, und ruft die Polizei. Er erzählt Sänger ( ) und Dellwo ( ), dies sei nicht der erste Säugling, der ihnen unter mysteriösen Umständen "wegsterbe"; schon ihr erstes Kind, Lina, lag nach wenigen Wochen tot in der Wiege, die Todesursache blieb damals ungeklärt.

21:45, ZDFneo, Wilsberg: Mundtot

Ekki ( ) und seine Kollegen vom Finanzamt werden diesmal selbst überprüft. Doch dann werden Unregelmäßigkeiten im Betriebsablauf gefunden und eine Kollegin begeht angeblich Selbstmord. Ekki glaubt das nicht und verdächtigt den Finanzamtsleiter Koch. Dieser sorgte nämlich dafür, dass übereifrige Kollegen mundtot gemacht wurden. Einige Steuerprüfer sind der High Society zu nahe gekommen. Auch Wilsberg ( ) vermutet, dass im Finanzamt etwas faul ist.

22:00 Uhr, SWR/SR, Tatort: Abgründe

Bei den Abbrucharbeiten an dem Haus, das vor Jahren Ort einer Entführung war, wird die Leiche von Franziska Kohl gefunden, jener Kriminalbeamtin, die von Anbeginn des Kriminalfalles die Ermittlungen leitete und über den Zeitraum von mehreren Jahren zu bemerken glaubte, dass sie bewusst behindert wird. Daraufhin entwickelte die Kriminalbeamtin eine Verbissenheit, die schließlich zu ihrer Suspendierung führte. ( ) hatte ein besonderes Verhältnis zu der Kollegin, vor deren Leiche er nun steht, und die seit Wochen als vermisst galt.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche