Krimi TV-Tipps: Die Vorschau für Donnerstag (28.06.2018)

"Tatort", "Einsatz in Hamburg" und Co.: Hier finden sie die Krimi-Highlights am Donnerstag. Die Krimi-TV-Vorschau bei GALA.de.

"Tatort: Die Sonne stirbt wie ein Tier": Aus Lena Odenthals (Ulrike Folkerts) Landurlaub wird nichts

20:15 Uhr, WDR, Tatort: Die Sonne stirbt wie ein Tier

Ein Tierpfleger auf einem Pferdehof wird ermordet aufgefunden. Lena Odenthal ( ) und ( ) nehmen die Ermittlungen auf. Der Mann wurde in der Nacht am Rande der Pferdekoppel erstochen. Schnell ist auch Fallanalytikerin ( ) involviert, da der Mord möglicherweise im Zusammenhang mit einer aktuellen Pferdeschänder-Serie steht. Wollte der Täter des Nachts ein Pferd attackieren und wurde dabei von dem Pferdepfleger überrascht? Auch auf dem Pferdehof stoßen die Ermittler auf Ungereimtheiten.

20:15 Uhr, ZDFneo, Einsatz in Hamburg: Tödliches Vertrauen

Nachts greift ( ) einen achtjährigen Jungen auf. In seiner Kleidung macht sie einen brisanten Fund: sechs Gramm reines Heroin. Am nächsten Tag wird die ermordete Mutter des Jungen gefunden. Als der kleine Luca vom Tod seiner Mutter Julia hört, entwischt er Jenny. Die Ermittlungen führen zu dem Ex-Mann der Toten. Dieser hat kein Alibi für die Tatzeit, wurde jedoch als Letzter mit Julia gesehen. Bei ihm hat Luca Zuflucht gesucht. Julia hatte starke Drogenprobleme. In ihrer Wohnung werden jedoch keine weiteren Drogen gefunden, sondern ein Antrag für ein Neuseeland-Visum.

21:45 Uhr, ZDFneo, Einsatz in Hamburg: Rot wie der Tod

Die Brüder Oscar und Gero Camphaus, Inhaber einer Parfümerie, wollten mit einer eigenen Parfümlinie ganz groß rauskommen. Doch jetzt ist Oscar tot und Gero ( ) spurlos verschwunden. Die Fahndung observierte seit Wochen die Parfümerie, um Oscar krumme Geschäfte nachzuweisen. So waren zwei Polizisten auch unmittelbare Zeugen eines überraschenden Auftritts vor dem Geschäft: Ein Bauer fuhr mit seinem Traktor vor und entleerte eine ganze Ladung Jauche. Jenny Berlin (Aglaia Szyszkowitz) findet die Identität des Landwirtes heraus.

22:00 Uhr, NDR, Der Zürich-Krimi: Borcherts Fall

Nach vielen Jahren kehrt ( ) in die Schweiz zurück. Beim deutschen Konzern FonSonic wegen eines Bestechungsskandals geschasst, möchte er in Zürich durchatmen. Kaum angekommen, legt sich der raubeinige Anwalt mit der Polizei an. Denn das philippinische Kindermädchen Amihan (Kotti Yun), das bei einem Diebstahl auf dem Markt erwischt wurde, wird verdächtigt, in die Entführung eines kleinen Jungen verwickelt zu sein. Damit sie eine faire Chance bekommt, engagiert Borchert die junge Anwältin Dominique (Katrin Bauerfeind). Diese macht keinen Hehl daraus, dass sie Borchert für korrupt und alles andere als unschuldig hält.

22:20 Uhr, rbb, Polizeiruf 110: Die Lettin und ihr Lover

Für Kommissar Thomas Keller (Jan-Gregor Kremp) kommt es knüppeldick. Eines Morgens erwacht er mit furchtbaren Rückenschmerzen in einer fremden Wohnung und kann sich an nichts erinnern. In der Badewanne liegt eine bewusstlose Frau. Während Keller noch nach seiner Erinnerung sucht, liegt Freundin Sophies Weinhändler ermordet in seinem Laden. Die Spur führt Keller zu der jungen Lettin Laima (Rudzija Kalnina), die auf der Suche nach einem Mann in Bad Homburg gelandet ist.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche